Schnelle Hamburger

Ihre Kinder wollen wieder Fast Food essen? Kein Problem, mit diesem Rezept werden Sie sie auch zu Hause glücklich machen!

Schnelle Hamburger
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (400 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier, verklopft
4 Stk Gewürzgurken
600 g Hackfleisch, gemischt
4 Stk Hamburgerweggli
4 EL Ketchup
2 Stk Knoblauchzehen, gepresst
1 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
4 Bl Salat
0.5 TL Salz
2 Stk Tomaten
1 Prise Zucker
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein hacken und mit den gepressten Knoblauchzehen, den Gewürzen und den Eiern unter die Hackfleischmasse geben. Mit den sauberen Händen vermischen und zu vier "Tätschli" formen.
  2. Die Tomaten und den Salat gründlich waschen und zusammen mit den Gewürzgurken für den Verzehr im Burger bereit machen. (in Scheiben schneiden/in mundgerechte Stücke zupfen)
  3. Das Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen und die flachgeklopften "Tätschlis" auf mittlerem Herdfeuer 5-10 Minuten durchgehend braten.
  4. Die Hamburgerbrötli mit dem Ketchup bestreichen und mit Tomaten, Salat, Fleisch und Gewürzgurken belegen.

Tipps zum Rezept

Für eine gesündere Variante stellen wir das Hamburgerbrot selber her oder wählen die Vollkornalternative - und ersetzen das Ketchup mit einer selbstgemachten Grillsauce (zB Teufels-Grillsauce)

ÄHNLICHE REZEPTE

Schafskäse-Frikadellen

Schafskäse-Frikadellen

Ein vegetarisches Frikadellenrezept als Tätschli, dass mit würzigem Schafskäse eine tolle Beilage zu einem grossen Salat oder Kartoffeln ergibt.

Fischburger

Fischburger

Tolle Burger in diesem Rezept mal mit Fisch anstatt mit Rindfleisch, schmecken auch zwischen zwei Brotscheiben super.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL