Zwetschgenmarmelade mit Amaretto

Dieses aussergewöhnliche Rezept ist die Grundlage für eine sehr spezielle, superfeine Marmelade.

Zwetschgenmarmelade mit Amaretto

Bewertung: Ø 4,2 (66 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Schuss Amaretto
250 g Gelierzucker
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
500 g Zwetschgen, entsteint
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zwetschgen waschen und klein schneiden.
  2. Nun die Zwetschgen mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft zusammen in einem Topf aufkochen. Für circa 15 Minuten köcheln lassen, bis sie sehr weich sind.
  3. Die Masse mit dem Pürierstab pürieren, Amaretto hinzufügen und heiss in saubere Schraubgläser einfüllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kirschenkonfitüre

Kirschenkonfitüre

Selbstgemachte Kirschenkonfitüre schmeckt einfach traumhaft. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Rezept.

Orangenkonfitüre mit Ingwer

Orangenkonfitüre mit Ingwer

Eine Orangenkonfitüre mit Ingwer verbindet eine pikante und süße Geschmacksrichtung miteinander. Das macht das Rezept außergewöhnlich.

Holunderkonfitüre

Holunderkonfitüre

Brotaufstriche aus Holunder wie Gelee oder Konfitüre geben Ihrem Frühstück oder Ihrer Zwischenmahlzeit eine süsse Note mit Charakter.

Pfirsich-Mango-Konfitüre

Pfirsich-Mango-Konfitüre

Eine Pfirsich-Mango-Konfitüre ist eine herrliche, frische und fruchtige Kombination. Ihre Familie wird von dem schmackhaften Rezept begeistert sein.

Brombeerkonfitüre

Brombeerkonfitüre

Mit diesem einfachen Rezept wird eine köstliche Brombeerkonfitüre hergestellt, die nach Sommer und guter Laune schmeckt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE