Aprikosen-Rosenblüten-Essig

Als Aperitif einfach köstlich als schnelles Rezept um ein Apéro oder ein feines Festmahl zu beginnen und wird vor allem Gästen äusserst gut munden.

Marillen-Rosenblüten-Essig
20 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (30 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 ml Aprikosendicksaft
500 ml Balsamico-Essig, hell
1 Stk Honigingwer, eingelegt
1 EL Pfefferminze
18 Tr Rosenwasser
500 ml Tafelessig
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Aprikosen-Rosenblüten-Essig den Aprikosendicksaft mit dem Ingwer und Pfefferminze in einem kleinen Topf langsam erhitzen. Danach etwas abkühlen lassen.
  2. Den Balsamico- und Tafel-Essig gründlich einrühren, die Mischung abdecken und für die nächsten 2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  3. Anschliessend den Essig durch ein Mulltuch giessen und direkt in ausgekochte, verschliessbare Flaschen umfüllen. Für die nächsten ca. 2 Wochen stehen lassen.
  4. Der selbstgemachte Essig kann danach zum Aperitif serviert und genossen werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelessig

Apfelessig

Apfelessig ist gesund und kann nicht nur beim Kochen, sondern auch mit diesem selbstgemachten Rezept auch bei der Verdauung oder beim Abnehmen helfen.

Kräuteressig

Kräuteressig

Ein feiner Kräuteressig kann mit diesem einfachen Rezept selber hergestellt werden und passt super als Basis für Salatsaucen.

Weinessig

Weinessig

Für Salate jeder Art perfekt geeignet ist dieses tolle und einfach zubereitete Essigrezept mit Essigessenz und Rotwein.

Holunderessig mit Beeren

Holunderessig mit Beeren

Dieses Obstessigrezept ist ein Aperitif-Essig, der mit Fruchtigkeit und milder Säure toll zu Vorspeisen passt.

Sherryessig

Sherryessig

Dieses selbstgemachte Essigrezept mit Sherry und Essigmutter ist eine perfekte Ergänzung zum Rucolasalat und verleiht eine edle Note.

Erdbeeressig

Erdbeeressig

Selbstgemachtes Rezept für Erdbeeressig passt sehr gut zu sommerlichen Salaten als Salatdressing oder als fruchtiger Schuss für frische Suppen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL