Bayerischer Wurstsalat

Ein feiner Wurstsalat nach bayerischer Art. Das einfache Wurstsalat-Rezept zum Nachkochen und geniessen.

Bayerischer Wurstsalat
60 Minuten

Bewertung: Ø 3,1 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 EL Essig
400 g Fleischwurst
2 Stk Frühlingszwiebeln
7 EL Öl
1 Prise Pfeffer
400 g Räucherkäse
1 Prise Salz
3 Stk Zwiebeln, gross
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Käse und die Fleischwurst in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die beiden Zwiebelsorten in eine Schüssel geben und mit heissem Wasser übergiessen.
  2. Die Zwiebeln abgiessen, ohne das Brühwasser wegzuschütten. Die Zwiebeln zusammen mit den Zwiebeln und der Wurst in einer Schüssel miteinander vermischen.
  3. Das Zwiebelwasser mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer zu einer Marinade rühren, und in den Wurstsalat mischen. Das Ganze für mindestens 40 Minuten durchziehen lassen bis es serviert werden kann.

Tipps zum Rezept

Schmeckt gut zu selbstgebackenem Brot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneller Zucchinisalat

Schneller Zucchinisalat

Ein schneller Zucchinisalat braucht nur 10 Minuten und schmeckt hervorragend. Dieses Rezept eignet sich bei überraschenden Besuch.

Nüsslisalat mit Speck

Nüsslisalat mit Speck

Der Nüsslisalat mit Speck ist ein Salat zum Sattessen. Ihre Gäste werden von dem leckeren Rezept begeistert sein.

Siedfleischsalat

Siedfleischsalat

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses Rezept für einen Siedfleischsalat. Dieses Rezept darf auf keinem Fest fehlen.

Karottensalat

Karottensalat

Der einfache Karottensalat schmeckt sehr frisch und leicht. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Rüeblisalat

Rüeblisalat

Rüeblisalat wird mit Distelöl, Zitronensaft und Lebkuchengewürz zu einer herrlichen Mahlzeit. Ein gesundes Rezept, das raffiniert schmeckt

Einfacher Rüeblisalat

Einfacher Rüeblisalat

Bei der Zubereitung eines einfachen Rüeblisalates sollte man unbedingt auf die Frische achten. Dieses leichte Rezept ist schnell und günstig gemacht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE