Chicorino Rosso-Rüebli-Salat

Nur schon alleine die rot-orange Farbkombination dieses Rezeptes macht Lust auf mehr. Ein Liebhaber-Salat des leicht bitteren Chicorino Rosso.

Chicorino Rosso-Rüebli-Salat
15 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (15 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Chicorino Rosso
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
2 Stk Rüebli
1 Prise Salz
2 Stk Zitronenschnitze, frisch
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Chicorino Rosso waschen, rüsten und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Danach die Rüebli rüsten und mit dem Sparschäler schälen. Nach Entfernung der äusseren Schicht weiter "schälen", sodass feine Streifen entstehen. Diese zum Chicorino Rosso geben und gut durchmischen.
  3. Anschliessend den Zitronensaft über den Salat geben.
  4. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl darüberträufeln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Krautsalat mit Speck

Krautsalat mit Speck

Das saftige Krautsalatrezept mit Speck, dass als Vorspeise oder auch als Zmittag serviert werden kann.

Warmer Kartoffelsalat

Warmer Kartoffelsalat

Das tolle Kartoffelsalatrezept, das warm serviert wird und besonder gut zu Fleischgerichten als Beilage passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE