Estragonsauce Grundrezept

Das cremige Grundrezept für die köstliche Estragonsauce, die herrlich zu Poulet, Kalbsfleisch oder Fisch schmeckt.

25 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (45 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 g Butter
2 zw Estragon
30 g Mehl
120 ml Rahm
1 Prise Salz
300 ml Wasser
3 EL Weisswein
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die frische Butter in einem Kochtopf langsam schmelzen lassen, bevor das Mehl eingerührt wird. Das Ganze für eingie Minuten schmoren lassen, bis eine Mehlschwitze entsteht.
  2. Danach den Topf vom Herd ziehen, das Wasser eingiessen und mit dem Schneebesen unter Rühren aufkochen lassen.
  3. Nun den frischen Estragon abbrausen, von den Stängeln abstreifen, fein hacken und in die Sauce mischen.
  4. Dann den Weisswein einrühren und die Sauce bei niedriger Hitze langsam erhitzen. Köcheln lassen, bevor der frische Rahm eingerührt wird. Dann unter Rühren für ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Zum Abschluss mit Salz abschmecken und noch heiss umgehend servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salzteig

Salzteig

Ein Salzteig kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Sogar als Weihnachtsschmuck eignet sich dieses Rezept.

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Eine selbstgemachte Lasagne ist schon ein kulinarisches Highlight an sich. Bereiten Sie aber auch noch die Pasta frisch zu, wird es zu einem Gedicht.

Fondant

Fondant

Das Rezept Fondant wird zum Modellieren und kneten von Torten oder Kuchen verwendet. Es ist eine aus Gelatine zubereitete Zuckermasse.

Einfacher Ravoiliteig

Einfacher Ravoiliteig

Dieser Pastateig ist sehr einfach und schnell gemacht. Besonders geeignet für leckere Ravioli.

Butterzopf

Butterzopf

Dieser zarte Butterzopf schmeckt zum Frühstück besonders köstlich. Bei diesem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE