Fänz nach Muotathaler Art

Ein altes Älplerrezept für einen süssen Brei serviert mit frischen Heidelbeeren, wird hier beschrieben.

Fänz nach Muotathaler Art

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

75 g Butter
100 g frische Heidelbeeren
1 Prise Salz
250 ml Vollmilch
2 EL Weissmehl gehäuft
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als Vorbereitung die Heidelbeeren waschen und trocken tupfen.
  2. In einem Topf die Butter langsam zergehen lassen. Das Mehl beifügen und mit der Butter verrühren. Salz hinzufügen.
  3. Die Milch unter ständigem Rühren in den Topf geben. Kräftig weiterrühren bis die Masse köchelt. Hitze reduzieren und in Achterform so lange rühren, bis die Suppe einzudicken beginnt.
  4. Wenn der Fänz eine cremige Konsistenz angenommen hat, Topf vom Herd ziehen und ein paar Minuten auskühlen lassen. Mit Zucker bestreuen und Heidelbeeren garnieren. Fänz im Topf servieren.

Tipps zum Rezept

Die Sennen auf der Alp nahmen dazu gerne ein Stück Schwarzbrot und Milchkaffee.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schwyzer Heusuppe

Schwyzer Heusuppe

Eine feine Suppe mit Wein, Kräuter, Rahm und natürlich frischem Heu. Ein feines Rezept aus dem Kanton Schwyz.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL