Gänseleberpastete

Reichen Sie doch zu dieser selbstgemachten Gänseleberpastete ein frisches Baguette und einen köstlichen Rotwein.

Gänseleberpastete

Bewertung: Ø 4,8 (11 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

120 g Butter
75 ml Cognac
750 g Gänseleber
30 ml Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 EL Rosenpfefferkörner
1 Bch Salz
300 ml Schlagrahm
2 zw Thymian, frisch
3 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, vierteln und danach in Scheiben schneiden.
  2. Die Leber waschen, abtupfen und die Sehnen abschneiden. Klein schneiden.
  3. In einem Topf die Butter mit dem Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin bräunen.
  4. Danach die Leber zugeben und 5 Minuten unter Rühren braten. Mit Cognac ablöschen und weitere 2 Minuten unter Rühren braten.
  5. Im Anschluss den Schlagrahm eingiessen und das ganze aufkochen. Danach vom Herd ziehen und nochmals zugedeckt 2 Minuten ziehen lassen. Leicht abkühlen lassen.
  6. Jetzt das ganze in einer Küchenmaschine fein pürieren, gut mit Pfeffer und Salz würzen.
  7. Bei Bedarf können Sie nun mit einem Stabmixer die Masse nochmals gut pürieren. Die Gänseleberpastete wird bei kompletter Abkühlung noch etwas härter.
  8. Masse nun nochmals abschmecken und 2 EL Rosenpfeffer zugeben, umrühren.
  9. Den Backofen auf 90 Grad Ober- und Unterhitze einheizen.
  10. Die Gänseleberpastete in ein hitzebeständiges, steriles Glas füllen und mit dem Thymian und einigen Rosenpfefferkörnern dekorieren. Gut verschliessen.
  11. Pasteten-Masse nun abschmecken und ca. 2 EL Rosenpfeffer hineinstreuen (je nach Geschmack) und umrühren.
  12. Die Lebermasse nun zum Schluss noch im heissen Ofen für 40 Minuten stellen, um die Haltbarkeit zu verlängern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hummus

Hummus

Hummus ist eine Spezialität aus dem Orient und wird mit Kichererbsen und Sesammus zubereitet. Dieses Rezept ist eine beliebte Vorspeise.

Nils Salzbutter

Nils Salzbutter

Da dieser Aufstrich hierzulande unüblich und schwer zu beschaffen ist, ist Nils Salzbutter ein Rezept für Nostalgiker und Fernwehgeplagte.

Liptauer

Liptauer

Ein Aufstrich ist immer willkommen, ganz besonders ein Liptauer. Das Rezept schmeckt herrlich leicht und passt zu jeder Gelegenheit.

Fruchtiger Knobli-Melonenaufstrich

Fruchtiger Knobli-Melonenaufstrich

Ein Fruchtiger Knobli-Melonenaufstrich ist ein aromatisch köstliches Rezept mit Melonen und Trauben zum Ausprobieren, lassen Sie es sich schmecken!

Würziger Tomatenaufstrich

Würziger Tomatenaufstrich

Dörrtomaten verleihen diesem Rezept nicht nur die Würze, sondern auch den Geschmack, wie man ihn von einem Tomatenaufstrich aus Italien kennt.

Schinkenmousse

Schinkenmousse

Ein Schinkenmousse schmeckt köstlich auf Brot, kann aber auch als Aperó auf Tellern angerichtet werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE