Gebratener Radicchio

Frischer Radicchio gebraten und mit Balsamico-Essig abgelöscht. Das unkomplizierte Beilagenrezept, dass gut zu Fleischgerichten passt.

Gebratener Radicchio
25 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 EL Balsamico
6 EL Olivenöl
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
800 g Radicchiostauden, lang
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den frischen Radicchio waschen und rüsten. Die Blätter einzeln abrupfen und trocken schütteln.
  2. Dann etwas Öl in eine Pfanne geben und den Radicchio von beiden Seiten für ca. 5 Minuten anbraten. Gut mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen. Dann mit dem Essig ablöschen und für kurz verdampfen lassen bevor der gebratene Radicchio aus der Pfanne genommen und serviert werden kann.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Würziger Fetakäse

Würziger Fetakäse

Schnell zubereitet und herrlich würzig überzeugt dieses Rezept für den würzigen Fetakäse jeden Fan dieser aromatischen Spezialität.

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE