Gefüllte Oliven-Eier

Das einfache Vorspeisenrezept, dass im handumdrehen zubereitet wird und auch als Apérosnack vorzüglich schmeckt.

Gefüllte Oliven-Eier
20 Minuten

Bewertung: Ø 4,5 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
3 EL Frischkäse
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Kräuter der Provence
5 Stk Oliven, grün (entsteint)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
4 EL Tapenade, grün
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eier werden in kochendem Wasser für 10 Minuten hart gekocht. Anschliessend kalt abschrecken und schälen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Knoblauch mit den Kräutern der Provence in einem Mörser fein reiben.
  2. Die hart gekochten Eier längs halbieren und die Eigelbe vorsichtig herauslösen. Die Eigelbe durch ein Sieb streichen, mit der Tapenade und Frischkäse gründlich verrühren. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung mit einem Teelöffel vorsichtig in die Eiweiss Hälften geben. Die grünen Oliven sehr fein schneiden und auf die Eier streuen. Die Eier bis vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Die Tapenade ist eine Olivenpaste aus Südfrankreich. Sie besteht aus Oliven, Anchovis und Kapern. Hier ein Rezept für eine selbstgemachte Oliven-Dörrtomaten-Tapenade.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE