Hohrücken vom Grill

Dieses Rezept für Hohrücken vom Grill ist ein Klassiker für jedes Grillfest. Ihre Gäste werden begeistert sein!

Hohrücken vom Grill
80 Minuten

Bewertung: Ø 3,7 (211 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL fertige Würzmischung für Grilladen
1 kg Hohrücken zum Grillieren
1 Bl Lorbeerblatt
3 EL Olivenöl
1 EL Schwarzer Pfeffer, grob gemahlen
2 EL süss-scharfer Senf
1 Msp Thymian
0.33 l Weisswein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Weisswein zusammen mit dem Pfeffer, dem Lorbeerblatt und dem Thymian kurz aufkochen.
  2. Den Topf danach vom Herd nehmen, Olivenöl hinzufügen, verrühren und die Marinade abkühlen lassen.
  3. Das Fleisch in die abgekühlte Marinade für 6-12 Stunden einlegen.
  4. Anschliessend das Fleisch aus der Marinade nehmen, gut abtrocknen und für 15 Minuten auf dem Grill grillieren.
  5. Besitzt der Grill eine Auffangschale, kann der Braten immer wieder mit dem Bratensaft begossen werden.
  6. Das Fleisch nun auf beiden Seiten mit der fertigen Würzmischung für Grilladen und dem süss-scharfem Senf bestreichen und für ca. 40 Minuten weiter grillen.
  7. Besonders gut schmeckt der Braten, wenn man ihn vor dem Aufschneiden 5 - 10 Minuten ruhen lässt.

Tipps zum Rezept

Als Beilage empfehlen wir grillierte Braterdäpfel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grillgemüse mit Kräuterbutter

Grillgemüse mit Kräuterbutter

Eine perfekte und gesunde Beilage zu Grillfleisch ist verschiedenes Grillgemüse mit Kräuterbutter. Ein Rezept perfekt für den Sommer.

Tomatensticks mit Speck

Tomatensticks mit Speck

Lust auf Tomatensticks mit Speck? Hier ein toller Tipp für den Grill. Das Rezept für eine lustige Beilage oder als Fingerfood für deine Party.

Umhüllte Maroni mit Speck

Umhüllte Maroni mit Speck

Ganz schnell was Gutes sind umhüllte Maroni mit Speck. Das kreative Rezept für Freunde und Familie.

Selbstgemachte Grillmarinade

Selbstgemachte Grillmarinade

Die Sommerzeit bringt heisse Grillfeste und Schlemmerabende. Überraschen Sie ihre fleischliebhabende Freunde mit diesem feinen Marinade-Rezept!

Schweinsspiessli mit Bohnensalat

Schweinsspiessli mit Bohnensalat

Die Schweinsspiessli mit Bohnensalat eignen sich nicht nur für Grillparties. Dieses Rezept kann auch ganz bequem in der Pfanne zubereitet werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE