Grillierte Peperoni

Einfache Peperoni grilliert passen als Beilage oder sind auch als vegetarisches Gericht gern willkommen. Ein Rezept das schmeckt!

Erstellt von
Grillierte Peperoni
75 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (175 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Peperoni (gelb)
1 Stk Peperoni (grün)
1 Stk Peperoni (rot)

Zutaten Für die Marinade

1 Schuss Balsamicoessig
1 Schuss Olivenöl
1 Stk Zwiebel (rot, fein gehackt)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Peperoni halbieren, wer möchte kann sie zusätzlich noch vierteln. Kerne entfernen.
  2. Für die Marinade, den Zwiebel sehr fein hacken, Öl und Balsamicoessig zufügen, gut verrühren und über die Peperoni streichen.
  3. Die Peperoni ziehen lassen (ca. 1 Std.) Danach nur noch für ca. 5 Min. auf den heissen Grill legen.

Tipps zum Rezept

Wer die Haut von den Peperoni enfternen möchte, legt sie zuerst für 6 Min. auf den heissen Grill und gibt sie danach in eine Plastiktüte für ca. 5 Min. Danach lässt sich die Haut toll entfernen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grillierter Tofuspiess

Grillierter Tofuspiess

Grillierter Tofuspiess wird mit Sojasauce, Orangensaft und aromatischen Gewürzen abgeschmeckt. Ein tolles, gesundes Rezept.

Grillgemüse mit Kräuterbutter

Grillgemüse mit Kräuterbutter

Eine perfekte und gesunde Beilage zu Grillfleisch ist verschiedenes Grillgemüse mit Kräuterbutter. Ein Rezept perfekt für den Sommer.

Gemischtes Grillgemüse mit Mohn

Gemischtes Grillgemüse mit Mohn

Ein gemischtes Grillgemüse mit Mohn verbindet eine pikante und süsse Geschmacksnote. So schmeckt das Rezept mal ganz anders.

Tomatensticks mit Speck

Tomatensticks mit Speck

Lust auf Tomatensticks mit Speck? Hier ein toller Tipp für den Grill. Das Rezept für eine lustige Beilage oder als Fingerfood für deine Party.

Umhüllte Maroni mit Speck

Umhüllte Maroni mit Speck

Ganz schnell was Gutes sind umhüllte Maroni mit Speck. Das kreative Rezept für Freunde und Familie.

Schweinsspiessli mit Bohnensalat

Schweinsspiessli mit Bohnensalat

Die Schweinsspiessli mit Bohnensalat eignen sich nicht nur für Grillparties. Dieses Rezept kann auch ganz bequem in der Pfanne zubereitet werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE