Johannisbeermousse

Dieses leckere Mousse wird vielen Gästen sehr gut schmecken. Frische Johannisbeeren sind einfach ein purer Genuss!

Johannisbeermousse

Bewertung: Ø 4,0 (78 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Johannisbeeren
1 Pk Rahmhalter
1 EL Schokosplitter, zum Bestreuen
4 EL Vanille Glace zum Anrichten
50 cl Vollrahm
5 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Vollrahm und Rahmhalter mit den Mixerschwingbesen steif schlagen. Nach und nach Zucker einrieseln lassen.
  2. Johannisbeeren waschen, rüsten und mit dem Stabmixer pürieren.
  3. Johannisbeeren mit dem Rahm vermischen, in kleine Dessertgläser abfüllen und ca. 2 Stunden kühlstellen.
  4. Vor dem Anrichten Schokosplitter darüberstreuen und nach Belieben mit Vanilleglace und Guetzli servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Johannisbeerkuchen mit Mürbeteig

Johannisbeerkuchen mit Mürbeteig

Dieses einfache Kuchenrezept mit frischen Johannisbeeren wird mit einem selbstgemachten Mürbeteig hergestellt und ergibt einen tollen Sommerkuchen.

Johannisbeerkuchen ohne Mehl

Johannisbeerkuchen ohne Mehl

Das Kuchenrezept mit frischen Johannisbeeren eignet sich besonders gut für die glutenfreie Ernährung und schmeckt genauso gut wie mit Mehl.

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Das leichte Dessertrezepte mit frischen Johannisbeeren und einer fluffigen Baiserhaube wird jedem super schmecken.

Johannisbeerkuchen ohne Nüsse

Johannisbeerkuchen ohne Nüsse

Dieses köstliche Frühlingsrezept mit frischen Johannisbeeren wird als Kuchen ganz ohne Nüsse zubereitet, was sich besonders gut für Allergiker eignet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE