Johannisbeerkuchen mit Baiser

Das leichte Dessertrezepte mit frischen Johannisbeeren und einer fluffigen Baiserhaube wird jedem super schmecken.

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Bewertung: Ø 4,0 (12 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

Zutaten Für den Teig

170 g Butter
1 Stk Eigelb
230 g Mehl
80 g Puderzucker

Zutaten Für den Belag

3 Stk Eiweiss
500 g Johannisbeeren, rot
2 EL Paniermehl
20 g Puderzucker
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Johannisbeerkuchen mit Baiser zuerst die frischen Johannisbeeren waschen und abstreifen. Diese in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Vanillezucker vermischen.
  2. Nun für den Teig die frische Butter mit 80 Gramm Puderzucker und Eigelb in einer Rührschüssel mit dem Mixer gründlich verrühren. Dann das Mehl dazugeben und das Ganze zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Den fertigen Teig dann auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche flach ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Dabei einen zwei fingerbreiten Rand formen.
  4. Anschliessend das Paniermehl mit dem restlichen Puderzucker in einer Pfanne unter Rühren leicht anrösten. Danach wird es abkühlen lassen, bevor das Ganze auf den Teig verteilt wird.
  5. Nun für das Baiser die Eiweisse mit einer Prise Salz und Zucker über dem heissen Wasserbad steif schlagen. Dann die Johannisbeeren unter die Hälfte des Baisers heben und in die Springform füllen.
  6. Jetzt kommt der Kuchen bei 180° (Umluft 160°) ca. 25 Minuten gebacken werden. Den Kuchen danach herausnehmen und das restliche Baiser darauf verteilen und dabei Spitzen hochziehen.
  7. Den Kuchen nochmals in den Backofen geben und für weitere ca. 20 Minuten backen. Den fertigen Kuchen danach für ca. 15 Minuten in der Form ruhen lassen, bevor er aus der Backform gelöst wird.

ÄHNLICHE REZEPTE

Johannisbeerkuchen mit Mürbeteig

Johannisbeerkuchen mit Mürbeteig

Dieses einfache Kuchenrezept mit frischen Johannisbeeren wird mit einem selbstgemachten Mürbeteig hergestellt und ergibt einen tollen Sommerkuchen.

Johannisbeerkuchen ohne Mehl

Johannisbeerkuchen ohne Mehl

Das Kuchenrezept mit frischen Johannisbeeren eignet sich besonders gut für die glutenfreie Ernährung und schmeckt genauso gut wie mit Mehl.

Johannisbeerkuchen ohne Nüsse

Johannisbeerkuchen ohne Nüsse

Dieses köstliche Frühlingsrezept mit frischen Johannisbeeren wird als Kuchen ganz ohne Nüsse zubereitet, was sich besonders gut für Allergiker eignet.

Johannisbeerkuchen mit Streuseln

Johannisbeerkuchen mit Streuseln

Dieses einfache und knusprige Kuchenrezept mit frischen Johannisbeeren wird mit Streuseln zubereitet und passt auch sehr gut zum Kaffeekränzchen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE