Löffelbiskuits selbstgemacht

Rezepte mit feinen Löffelbiskuits gibt es in Hülle und Fülle. Wir haben diese hier selbstgebacken. Mit ein wenig Übung gelingt Ihnen dies bestimmt.

Löffelbiskuits selbstgemacht
60 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (8 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

3 Stk Eier, Grösse L
3 EL Feinkristallzucker
1 g Meersalz
125 g Mehl
2 EL Speisestärke
1 EL Zitronensaft
1 EL Zitronenschalenabrieb
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze einheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Auf dem Herd nun einen Topf mit ein wenig Wasser erhitzen, Hitze reduzieren, sodass der Wasserdampf sich im Küchenbereich verteilt.
  3. Nun Eier, Zucker und Salz in einer feuerfesten Schüssel mixen. Über dem Dampfkopf stellen und unter Rühren kochen, bis sich diese Masse auf 80 Grad erwärmt hat.
  4. Diese Masse nun mit einem Schneebesenaufsatz mixen. Dabei die Eier bei hoher Geschwindigkeit schaumig rühren. Dies dauert ca. 10 Minuten, bis die Masse ihre sorbetartige Konsistenz angenommen hat. Der Schaum sollte dabei weiche Spitzen bilden.
  5. Nun noch die Zitronenschale zufügen und das Mehl und die Speisestärke einsieben und vorsichtig unterheben.
  6. Den Teig nun in einen Spritzsack füllen und die Löffelbiskuits nun gleichmässig auf das vorbereitetet Backblech spritzen - dabei immer 1 cm Abstand belassen.
  7. Nun die Löffelbiskuits auf mittlerer Schiene für ca. 12 Minuten backen, bis sich diese aufgeblasen haben.
  8. Die Löffelbiskuits direkt auf dem Blech auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  9. In der Zwischenzeit eine Zuckermasse aus dem Zitronensaft und dem Feinkristallzucker anrühren und die Löffelbiskuits während der Trocknung damit bestreichen.
  10. Sobald diese abgekühlt sind, so schnell wie möglich in einen luftdichten Behälter füllen. - wenn man sie nach dem Abkühlen stehen lässt, werden sie an der Luft weich.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hefedonuts

Hefedonuts

Hefedonuts schmecken, wie das beliebte Kleingebäck aus USA schmecken muss. Hier das Rezept für den süßen Genuss.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE