Milchreis mit Granatapfelsauce

Uns läuft das Wasser im Munde zusammen, bei diesem köstlichen Milchreisrezept.

Milchreis mit Granatapfelsauce

Bewertung: Ø 4,9 (16 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Granatapfel
100 ml Granatapfelsaft
1 EL Honig
1 l Milch
250 g Rundkornreis
1 Prise Salz
1 Stg Vanilleschote
3 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem Topf den Reis mit der Milch kochen, eine Prise Salz hinzufügen und unter rühren aufkochen. Die Hitze danach reduzieren.
  2. Nun das Mark der Vanilleschote mit einem Tafelmesser auskratzen und unterrühren.
  3. Milchreis nun zugedeckt ca. 25 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen. WICHTIG: Gelegentlich umrühren, damit er nicht anbrennt.
  4. Unterdessen die Kerne aus den Granatäpfeln entnehmen - dazu den Granatapfel auf der Arbeitsfläche rollen bis es knackt, den Granatapfel danach vierteln und die Kerne sowie das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel ausscharben - in einen kleinen Topf geben.
  5. Die Granatapfelkerne mit dem Granatapfelsaft und 1 EL Honig kurz aufkochen und beiseitestellen.
  6. Den Milchreis nun vom Herd nehmen, den Zucker unterrühren und zusammen mit der Granatapfelsauce servieren.

Tipps zum Rezept

Der Milchreis kann noch mit etwas Honig nachgesüsst werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Milchreispäckchen

Milchreispäckchen

Raffinierte Milchreispäckchen werden aus einem Strudelteig zubereitet. Die Fülle dieses Rezepts ist Trauben und Milchreis.

Vanille-Milchreis

Vanille-Milchreis

Mit diesem Vanille-Milchreis - Rezept werden Sie sich richtig wohl fühlen. Ein einfaches, leckeres Rezept.

Milchreisauflauf

Milchreisauflauf

Das gebackene Milchreisrezept aus cremigem Milchreis und gesunden Birnen oder Äpfel wird besonders den Kleinen als süsses Dessert schmecken.

Milchreis mit Erdbeersauce

Milchreis mit Erdbeersauce

Besonders ist Milchreis mit Erdbeersauce bei den Kleinen sehr beliebt. Das Rezept ist auch einfach zum Nachmachen.

Milchreis mit Risottoreis

Milchreis mit Risottoreis

Das einfache Milchreisrezept mit feinem Risottoreis, weil dieser nicht nur für Hauptgerichte, sondern auch sehr gut zum Dessert verwendet werden kann.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE