Molke Diät

Die Molke Diät wird den Formula Diäten zugeordnet, also dem Ersatz von einer, mehrerer oder aller Mahlzeiten durch einen nährstoffreichen, aber sehr kalorienarmen Ersatz, der zudem alle nötigen Mineralstoffe und Vitamine enthält.

Wegen der Verfügbarkeit wird Molke meinst in Form von Molkepulver bei der Diät eingenommenWegen der Verfügbarkeit wird Molke meinst in Form von Molkepulver bei der Diät eingenommen (Foto by: jirkaejc / Depositphotos)

Die Molke Diät

Molke entsteht unter anderem bei der Käseherstellung, sie wird daher Käsewasser genannt. Auch wenn Milch sauer wird, bildet sich die grün-gelbe Restflüssigkeit der Molke. Ihr diätischer Einsatz ist sehr traditionell.

Herkunft und Wirkung

Vermutlich wurde Molke schon immer von Bauern als Nahrung verwertet, gegen Ende des 19. Jahrhunderts jedoch begann man sie im Zuge der damaligen Lebensreform-Bewegung als Lebenselixier anzupreisen.

Die Lebensreformbewegung ging von der Schweiz und Deutschland aus, sie kritisierte Urbanisierung und Industrialisierung und besann sich auf natürliche Grundlagen. Dieser Gedanke steckt bis heute in der Molke Diät, denn sie ist tatsächlich mit einem rein natürlichen Produkt durchzuführen.

Um 1900 entstanden in der Schweiz und den angrenzenden Ländern Kuranstalten, in denen Zivilisationskrankheiten geheilt wurden, unter anderem unter Zuhilfenahme der Molkekur.

Molke ist als Diät völlig unverdächtig, sie besteht zu vier bis fünf Prozent aus Milchzucker, der Rest ist Wasser. Sie ist fast völlig fettfrei, enthält neben der Milchsäure die Vitamine B1 und B2, welche die grüne Färbung verursachen, daneben Molkeprotein, Kalzium, Kalium, Phosphor und weitere Mineralien, jedoch kaum Eiweiss, vor allem kein Käsein, das in der Milch das Haupteiweiss darstellt.

Die enthaltene Milchsäure ist ausserordentlich gesund für die Darmflora, Molke wirkt abführend.

Wie funktioniert die Molke Diät?

Molke unmittelbar nach ihrer Entstehung zu bekommen ist für den modernen Menschen nahezu unmöglich, sie verdirbt sehr schnell.

Also wird sie pasteurisiert oder als Pulver angeboten, man erhält sie in Supermärkten, Apotheken oder Drogerien. Teilweise wird die Molke mit Obst oder Gemüse gemischt, das in pürierter Form auch unter das Pulver gerührt werden kann. Um die Molke Diät durchzuführen, werden Hauptmahlzeiten durch den Molkedrink ersetzt, wobei die Häufigkeit offensichtlich Geschmacksfrage ist.

Da die Diät keinerlei Gefahren birgt, wäre sie theoretisch dauerhaft anzuwenden, wenn beispielsweise täglich statt einer Mahlzeit ein Molkedrink eingenommen wird, zum Abnehmen empfiehlt sich eine etwa einwöchige Kur und danach wieder das Einführen mehrerer normaler Mahlzeiten.

Die Diät entwässert und entschlackt den Körper, das Wohlbefinden verbessert sich deutlich. Es sind mit der Molke Diät keine Wunder zu erwarten, die Gewichtsreduktion erfolgt allmählich. Stark übergewichtige Personen profitieren unmittelbar vom verbesserten Stoffwechsel.

Vorteile der Molke Diät

Der grösste Vorteil ist die natürliche Herkunft der Molke und ihre lange Anwendung als Nahrungsmittel, Nebenwirkungen sind also auszuschliessen.

Die vielen Vitamine und Nährstoffe sorgen dafür, dass es bei der Diätdurchführung keine Mangelerscheinungen gibt. Der verbesserte Stoffwechsel ist für den Körper sehr wohltuend und heilsam, wer unter Verstopfungen leidet, kann allein deshalb täglich einen Molkedrink zu sich nehmen.

Nachteile der Molke Diät

Diese Diät ist nichts für Menschen, die in wenigen Tagen oder Wochen deutlich abnehmen möchten, sie ist eher als Gesundheitskur zu betrachten.

Auf lange Sicht kann höchstens täglich eine Mahlzeit durch einen Molkedrink ersetzt werden, wer dabei noch abnehmen möchte, muss seinen übrigen Speiseplan ebenfalls genau kontrollieren. Völlig auf Molke kann - wie bei allen Formula Diäten - nur sehr kurzfristig umgestiegen werden.

Fazit

Für gesundheitsbewusste Menschen ist eine Molke Diät für zwischendurch gut geeignet, vor allem für Menschen mit gelegentlichen Verdauungsstörungen, die auch durch Stress und überfüllte Zeitpläne entstehen.

Für stark Übergewichtige kann sie keine Wunder bewirken, auch nicht für Menschen, die sehr schnell sehr deutlich abnehmen möchten.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Ketogene Diät

Ketogene Diät

Die Ketogene Diät verspricht mit Fett und Protein zum Traumgewicht zu gelangen. Was steckt hinter dieser Low Carb Ernährung und was ist erlaubt und was nicht? Ketogene Rezepte helfen beim Einsteig in die Ernährungsumstellung.

WEITERLESEN...
Low Carb Diät

Low Carb Diät

Die Low Carb Diät funktioniert weniger über das Zählen von Kalorien, als über das Zählen der Kohlenhydrate.

WEITERLESEN...
3D-Diät (Lagerfeld Diät)

3D-Diät (Lagerfeld Diät)

Die 3D-Diät ist durch Karl Lagerfeld berühmt geworden. Der französische Arzt Jean-Claude Houdret hat sie eigens für den Modedesigner kreiert.

WEITERLESEN...
Crash Diät

Crash Diät

Die Crash Diät wird gern vor dem Sommerurlaub, Hochzeit oder Pary`s eingesetzt. Hierbei ist jedoch der Jo-jo Effekt vorprogrammiert.

WEITERLESEN...

User Kommentare