No Bake Nutella Käsekuchen

Ganz ohne Backen gelingt dieser köstliche Nutella Käsekuchen.

No Bake Nutella Käsekuchen

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

75 g Butter, weich
250 g Buttergüetzli
500 g Frischkäse, zimmerwarm
100 g Haselnüsse, gehackt und geröstet
400 g Nutella
60 g Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Güetzli in einer Schüssel zerkrümmeln. Danach die weiche Butter und 1 EL Nutella zugeben und mit dem Mixer gut mixen, sodass sich Klumpen bilden.
  2. Nun 3 EL Nüsse zugeben und nochmals mixen. So entsteht eine bröselige Masse.
  3. Die Masse in eine Springform (ca. 23 cm Durchmesser) füllen und gut andrücken, im Kühlschrank kühlen.
  4. Währenddessen in einer Schüssel den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren, is eine glatte Masse ensteht. Danach das übrig gebliebene Nutella unterheben und gut verrühren, bis eine gleichmässige Masse ensteht.
  5. Die Nutella-Frischkäse-Masse in die Springform füllen und glatt streichen, mit den gehackten Haselnüssen bestreuen und für 4 Stunden in den Kühlschrank (oder über Nacht) stellen. Kalt servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Quarkkuchen mit Orange

Quarkkuchen mit Orange

Ein Quarkkuchen mit Orange ist aromatisch, saftig und geschmacklich wunderbar. Ein tolles Rezept für die sommerliche Kaffeetafel.

Quarkkuchen

Quarkkuchen

Ein Quarkkuchen hat eine lange Geschichte. Das leckere Rezept besteht aus Quark, Eiern, Milch und Zucker.

Quark-Apfelkuchen

Quark-Apfelkuchen

Ein Quark-Apfelkuchen ist schnell zubereitet und unglaublich köstlich im Geschmack. Mit diesem Rezept verwöhnen Sie Ihre Lieben.

Quarkkuchen aus New York

Quarkkuchen aus New York

Ein Quarkkuchen aus New York wird mit Löffelbiskuits, Zimt, Margarine, Ricotta, Quark und Zucker hergestellt. Ein tolles, internationales Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE