Pinzgauer Kasnocken

Ein traditionelles Salzburger Rezept. Probieren Sie die Pinzgauer Kasnocken aus.

Pinzgauer Kasnocken
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Bergkäse
2 EL Butter
3 Stk Eier
400 g Mehl
1 TL Salz
200 ml Wasser
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In eine Schüssel das Mehl durch ein Sieb sieben, die Eier hinzugeben, salzen und mit Wasser aufgiessen, dabei gut verquirlen. So lange rühren, bis der Teig blasen schlägt.
  2. Nun den Käse mit einer Küchenreibe reiben. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig portionsweise durch ein Spätzlesieb in das Salzwasser drücken, aufkochen lassen und nach 2 Minuten - sobald die Nocken auf der Oberfläche schwimmen - mit einer Kelle herausfischen. Mit kaltem Wasser abbrausen und in dem Sieb abtropfen lassen.
  4. Nun in einer grossen Pfanne Butter heiss werden lassen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Die Nocken beigeben und mit den Zwiebelstücken vermengen, anbraten und wenden.
  5. Den Käse unterrühren und umrühren bis der Käse zerschmolzen ist.

Tipps zum Rezept

Bei Bedarf beim Servieren mit Dill bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsehörnli mit Zwiebeln

Käsehörnli mit Zwiebeln

Einfach unwiderstehlich schmecken die Käsehörnli mit Zwiebeln. Hier ein super einfaches Rezept für ein schnelles Gericht.

Käsebratlinge

Käsebratlinge

Ihre Gäste werden von den köstlichen Käsebratlinge begeistert sein. Dieses geniale Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gebackene Käse-Beutel

Gebackene Käse-Beutel

Feine, leichte Beutel aus Käse im Ofen gebacken. Das Beilagen-Rezept, dass auch super zum Apero gereicht werden kann.

Käseschnitten

Käseschnitten

Käseschnitten kommen immer gut an und passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Ein wirklich tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE