Pizzabrötchen mit Aufstrich

Diese Pizzabrötchen mit Aufstrich gibt es in unzähligen Variationen, mit Fleisch aber auch ohne Schinken und Salami für Vegetarier und Veganer.

Pizzabrötchen mit Aufstrich
15 Minuten

Bewertung: Ø 3,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

2 Stk grüne Paprikaschoten
200 g Käse
1 Prise Oregano
1 Prise Pfeffer
250 g Salami
500 g Sauerrahm
200 g Schinken
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

    Schneiden Sie alle Zutaten klein und mischen Sie alles in einer Schüssel zusammen. Sie brauchen nicht zusätzlich zu salzen (Salami und Käse sind salzig genug).
  1. Bestreichen Sie damit Brote, Brötchen oder Baguette, legen Sie sie auf ein Backblech und überbacken Sie das Ganze bei 180 Grad 10 Minuten im Ofen.

Tipps zum Rezept

Der Aufstrich kann auch kalt (ohne überbacken) genossen werden, warm ist er aber wesentlich besser!

ÄHNLICHE REZEPTE

Original Donuts (doughnats)

Original Donuts (doughnats)

Original-Donuts (Doughnats) sind eine Art amerikanischer Krapfen, die auch in Europa sehr beliebt sind. Hier das ultimative Rezept.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE