Romanesco-Reis-Pfanne

Ein leichtes Beilagenrezept aus gesundem Wildreis, Romanesco und saftigem Hackfleisch, dass gut zu einem grossen Salat serviert werden kann.

Romanesco-Reis-Pfanne
45 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

480 ml Bouillon (Gemüse)
420 g Hackfleisch, gemischt
2 EL Öl
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
950 g Romanesco
1 Prise Salz
250 g Wildreis
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Bouillon nach Packungsanweisung aufkochen. Der Reis wird in kochendem Salzwasser weich gegart. Den frischen Romanesco putzen und in Röschen teilen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  2. Die Zwiebeln mit etwas Öl in einem Topf für ca. 5 Minuten anbraten. Dann das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Gut mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann den Romanesco dazugeben, für ca. 5 Minuten mitbraten und mit der Bouillon ablöschen. Das Ganze für ca. 10 Minuten garen.
  3. Den garen Reis unter die Romanescomischung geben, gut mit Salz und Pfeffer abschmecken, und umgehend servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mediterrane Reispfanne

Mediterrane Reispfanne

Eine mediterrane Reispfanne wird mit Zucchini, Zwiebeln und verschiedenen Gemüsesorten zubereitet. Ein fleischloses Rezept mit Genussgarantie.

Reis mit Gemüse

Reis mit Gemüse

Das reichhaltige Hauptspeisenrezept mit Reis und viel gesundem Gemüse wird im handumdrehen zubereitet und schmeckt herrlich gut.

Vegetarische Paella

Vegetarische Paella

Die spanische Paella kann auch ganz ohne Fleisch zubereitet werden wie mit diesem feinen vegetarischen Rezept. Sättigend mit viel Gemüse und verschiedenen Gewürzen.

Safranreis

Safranreis

Dieses einfache Rezept von dem köstlichen Safranreis gelingt Ihnen ganz sicher. Ihre Familie wird begeistert sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE