Kroatische Reispfanne

Eine kroatische Reispfanne braucht wenig Zeit, ist sehr pikant und stellt eine köstliche Hauptmahlzeit dar.

Kroatische Reispfanne
75 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (582 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Erbsen
3 EL Gewürzmischung
500 g Hähnchenbrustfilet
2 Stk kleine Zwiebeln
1 Dose Mais
4 EL Olivenöl
1 EL Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
3 Tasse Reis
2 Stk rote Paprika
1 TL Salz
3 EL Tomatenmark
6 Bch Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, würfelig schneiden und die Paprika waschen und ebenfalls klein schneiden.
  2. Das Fleisch waschen, klein schneiden, die Erbsen und den Mais mit Wasser abspülen.
  3. Die Zwiebeln in Öl andünsten, das Fleisch beimengen und alles braten bis das Fleisch gar ist.
  4. Den Reis hinzufügen und alles mit Wasser übergießen (für 3 Tassen Reis benötigt man 6 Tassen Wasser).
  5. Anschließend Vegeta beimischen und alles langsam köcheln lassen (umrühren).
  6. Nach ca. 10 Minuten das Paprikapulver und das Tomatenmark beimengen.
  7. Das Ganze weiter köcheln lassen bis der Reis gar ist.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Abschließend den Mais, die Erbsen und die Paprikastücke hinzugeben und kräftig durchmischen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Reis mit Gemüse

Reis mit Gemüse

Das reichhaltige Hauptspeisenrezept mit Reis und viel gesundem Gemüse wird im handumdrehen zubereitet und schmeckt herrlich gut.

Vegetarische Paella

Vegetarische Paella

Die spanische Paella kann auch ganz ohne Fleisch zubereitet werden wie mit diesem feinen vegetarischen Rezept. Sättigend mit viel Gemüse und verschiedenen Gewürzen.

Safranreis

Safranreis

Dieses einfache Rezept von dem köstlichen Safranreis gelingt Ihnen ganz sicher. Ihre Familie wird begeistert sein.

Karibisches Reisgericht

Karibisches Reisgericht

Ein einfaches Rezept, die Zutaten sind bereits im Haus und das Ergebnis ist einfach köstlich: Die karibische Reispfanne ist ein echtes Multitalent!

User Kommentare

Und übrigens:
Im Rezept steht : 3 Bch Reis , meiner Meinung nach ist "Becher gemeint
In der Rezeptbeschreibung steht dann wieder "Tasse", was jetzt wohl ?

Lernt doch endlich mit Gewichten umzugehen und nicht mit ungefähren Volumen !

400 g Reis + 1 l Wasser + 12 g Salz (ca. 1¾ TL gestrichen)
Aber rechnen ist wohl Glückssache !
300 g Reis + 7.5 dl Wasser + 9.5 g Salz (ca. 1 gestrichenen TL + ¾ TL )

Mit herzlichsten Grüssen von Adam Riese

Auf Kommentar antworten

gutekueche_ch
gutekueche_ch

Guten Tag
Da es sich hierbei um ein Rezept von einem unserer Onlineuser handelt, haben wir diese natürlich so übernommen. Das Rezept hat über 550 positive Bewertungen und kann für uns somit mit diesem Mengenangaben gut nachgekocht werden.

Viel Freude weiterhin beim Kochen wünscht Ihnen Ihr GuteKueche.ch-Team

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL