Schnelle Sachertorte

Dieses traditionelle Sachertortenrezept wird zubereitet, wenn es mal schnell gehen soll, jedoch genauso toll wie die gewöhnliche Rezeptur schmeckt.

Schnelle Sachertorte

Bewertung: Ø 4,2 (29 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

8 EL Aprikosenkonfitüre
1 Pk Backpulver
8 Stk Eier
230 g Margarine
100 g Mehl
400 g Schokoladen-Pudding
120 g Schokoladenglasur
320 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die schnelle Sachertorte, die frische Margarine mit dem Mehl, Backpulver, Zucker, Eier und Schokoladenpuddingpulver in einer grossen Schüssel miteinander gründlich zu einem Teig verrühren.
  2. Der Teig kann bereits gleichmässig in eine Tortenform gefüllt werden.
  3. Den Teig dann im Backofen bei 180°C (Umluft 160°C) für ca. 60 Minuten goldbraun backen.
  4. Anschliessend die fertige Torte aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.
  5. Nach dem Auskühlen, die Torte horizontal zweimal vorsichtig durchschneiden und mit der Konfitüre bestreichen. Die Kuchenplatten danach wieder übereinanderlegen.
  6. Zum Abschluss die Schokoglasur langsam erwärmen und den Kuchen grosszügig damit übergiessen, sodass die Torte schön damit bedeckt ist. Sobald die Glasur getrocknet ist, kann die Sachertorte angerichtet und serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sachertorte

Sachertorte

Eine Sachertorte ist eine klassische Spezialität der Wiener Küche. Die Torte mit Schokolade und Konfitüre ist ein wahrer Genuss.

Sachertorte Originalrezept

Sachertorte Originalrezept

Edles und traditionelles Sachertortenrezept nach Wiener Art wird relativ unkompliziert zubereitet, kann jedoch besonders Gästen serviert werden.

Sachertorte aus Wien

Sachertorte aus Wien

Dieses köstliche Sachertortenrezept nach Wiener Art wird nach Originalrezeptur zubereitet und kann auch sehr gut verschenkt werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE