Schokoladenmousse Grundrezept

Das Grundrezept für feines Schokoladenmousse wird unkompliziert zubereitet und wird vor allem den Kleinen ausgezeichnet schmecken.

Schokoladenmousse Grundrezept
200 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 Stk Eier
500 ml Rahm
5 EL Schokoladenstreusel
280 g Zartbitterschokolade
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Schokoladenmousse Grundrezept zuerst die Zartbitterschokolade mit einem scharfen Messer fein hacken. Die Schokolade dann über dem heissen Wasserbad unter Rühren langsam schmelzen lassen. Danach abkühlen lassen.
  2. Nun die frischen Eier über dem heissen Wasserbad mit einem Schneebesen für ca. 30 Sekunden schaumig aufschlagen. Dabei darauf achten, das stetig weitergerührt wird, damit die Eier nicht fest werden.
  3. Danach die Eiermischung vom Herd ziehen und die flüssige Schokolade gründlich darunter heben. Das Ganze gut abkühlen lassen.
  4. Anschliessend den frischen Rahm steif schlagen und vorsichtig mit einem Gummischaber unter die abgekühlte Schokoladenmischung heben.
  5. Danach das fertige Schokoladenmousse im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden kalt stellen. Nach der Kühlzeit wird das Dessert in Dessertschälchen portioniert, mit Schokoladenstreuseln bestreut und umgehend serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salzteig

Salzteig

Ein Salzteig kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Sogar als Weihnachtsschmuck eignet sich dieses Rezept.

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Eine selbstgemachte Lasagne ist schon ein kulinarisches Highlight an sich. Bereiten Sie aber auch noch die Pasta frisch zu, wird es zu einem Gedicht.

Fondant

Fondant

Das Rezept Fondant wird zum Modellieren und kneten von Torten oder Kuchen verwendet. Es ist eine aus Gelatine zubereitete Zuckermasse.

Einfacher Ravoiliteig

Einfacher Ravoiliteig

Dieser Pastateig ist sehr einfach und schnell gemacht. Besonders geeignet für leckere Ravioli.

Butterzopf

Butterzopf

Dieser zarte Butterzopf schmeckt zum Frühstück besonders köstlich. Bei diesem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE