Selbstgemachte Grillmarinade

Die Sommerzeit bringt heisse Grillfeste und Schlemmerabende. Überraschen Sie ihre fleischliebhabende Freunde mit diesem feinen Marinade-Rezept!

Selbstgemachte Grillmarinade
75 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (116 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Honig, flüssig
2 Stk Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 Msp Pfeffer
1 Prise Salz
1.5 EL Senf, grobkörnig
0.5 Bund Thymian, frisch
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen schälen und mit der Knoblauchpresse zu winzigen Stückchen verfeinern.
  2. Den Knoblauch mit dem grobkörnigem Senf und dem Honig vermischen.
  3. Das Olivenöl zuerst mit dem Salz, dem Pfeffer und den gewaschenen, abgezupften Thymianblätchen verrühren und danach zu den restlichen Zutaten geben.
  4. Die Marinade gut durchrühren und das zu marinierende Fleisch darin einlegen. Mindestens eine Stunde ziehen lassen. Für ein optimal schmackhaftes Resultat während dieser Zeit ab und zu wenden und auf allen Seiten mit Marinade bestreichen. Danach mariniertes Fleisch grillieren und sofort geniessen!

Tipps zum Rezept

Passt besonders gut zu Schweinefleisch-Steaks. Die Marinade reicht für ca. 600-800g Fleisch.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grillierter Tofuspiess

Grillierter Tofuspiess

Grillierter Tofuspiess wird mit Sojasauce, Orangensaft und aromatischen Gewürzen abgeschmeckt. Ein tolles, gesundes Rezept.

Grillgemüse mit Kräuterbutter

Grillgemüse mit Kräuterbutter

Eine perfekte und gesunde Beilage zu Grillfleisch ist verschiedenes Grillgemüse mit Kräuterbutter. Ein Rezept perfekt für den Sommer.

Gemischtes Grillgemüse mit Mohn

Gemischtes Grillgemüse mit Mohn

Ein gemischtes Grillgemüse mit Mohn verbindet eine pikante und süsse Geschmacksnote. So schmeckt das Rezept mal ganz anders.

Tomatensticks mit Speck

Tomatensticks mit Speck

Lust auf Tomatensticks mit Speck? Hier ein toller Tipp für den Grill. Das Rezept für eine lustige Beilage oder als Fingerfood für deine Party.

Umhüllte Maroni mit Speck

Umhüllte Maroni mit Speck

Ganz schnell was Gutes sind umhüllte Maroni mit Speck. Das kreative Rezept für Freunde und Familie.

Schweinsspiessli mit Bohnensalat

Schweinsspiessli mit Bohnensalat

Die Schweinsspiessli mit Bohnensalat eignen sich nicht nur für Grillparties. Dieses Rezept kann auch ganz bequem in der Pfanne zubereitet werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL