Sensler Brätzele

Die Sensler Brätzele werden mit dem Breätzeleisen gebacken. Ein Rezept, das ganz schnell geht.

Sensler Brätzele
80 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (168 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

70 g Butter
800 g Mehl
1 TL Salz
1 l Sauerrahm
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Butter schmelzen lassen und mit Rahm, Salz und Zucker mischen. Mehl rasch mit einem Schneebesen unterarbeiten. Den Teig für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Fingerdicke, etwa 25 cm lange Rollen formen eine Rolle auf das Brätzeleisen legen und eine andere Rolle übers Kreuz darauf. Das Brätzeleisen schließen und so alle Sensler Brätzele nach einander goldbraun backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln schmecken durch den Joghurt im Rezept besonders gut und gelingen luftig leicht.

Vanillewaffeln

Vanillewaffeln

Herrlich duftende Vanillewaffeln werden mit Vanillemark zum Traum. Das Rezept ist ganz einfach in der Zubereitung und schmeckt nicht nur Kindern.

Buttermilchwaffeln

Buttermilchwaffeln

Buttermilchwaffeln sind die saftigsten Waffeln, die es gibt. Das Rezept ist in 15 Minuten fertig.

Biskuit-Waffeln

Biskuit-Waffeln

Für Naschkatzen sind die tollen Biskuit-Waffeln ein herrliches Dessert. Genießen Sie doch einfach dieses köstliche Rezept.

Bananenwaffeln

Bananenwaffeln

Bananenwaffeln werden mit Schokosauce zum Superstar der Desserts. Hier ein Rezept, dem Schleckermäulchen nicht widerstehen können.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE