Knusprige Waffeln

Knusprige Waffeln können mit Marmelade, Schokolade, Apfelmus oder einfach mit Zimt und Zucker verfeinert werden. Das Rezept ist ganz fix gemacht.

Erstellt von
Knusprige Waffeln
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (38 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 TL Backpulver
250 g Butter oder Margarine
4 Stk Eier
150 g Mehl
125 ml Milch
4 EL Puderzucker
1 Prise Salz
150 g Speisestärke
0.5 Stk Zitrone, abgeriebene Schale
200 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die knusprigen Waffeln Butter, Salz und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann die Eier einzeln unterrühren und die abgeriebene Zitronenschale beifügen.
  2. Speisestärke mit dem Mehl und dem Salz mischen, einsieben und abwechselnd mit der Milch untermengen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Waffeleisen aufheizen, einfetten und den Teig portionsweise ausbacken. Die fertigen Waffeln mit Puderzucker und Zimt besieben und warm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln schmecken durch den Joghurt im Rezept besonders gut und gelingen luftig leicht.

Bananenwaffeln

Bananenwaffeln

Bananenwaffeln werden mit Schokosauce zum Superstar der Desserts. Hier ein Rezept, dem Schleckermäulchen nicht widerstehen können.

Biskuit-Waffeln

Biskuit-Waffeln

Für Naschkatzen sind die tollen Biskuit-Waffeln ein herrliches Dessert. Genießen Sie doch einfach dieses köstliche Rezept.

Sensler Brätzele

Sensler Brätzele

Die Sensler Brätzele werden mit dem Breätzeleisen gebacken. Ein Rezept, das ganz schnell geht.

Schokoladen-Vanille-Waffeln

Schokoladen-Vanille-Waffeln

Leichtes, schokoladiges Waffelrezept, dass nicht nur zum Brunch, sondern auch zu einem Geburtstagsmorgen oder Valentinstagmorgen passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE