Waffeln sehr fein

Waffeln sehr fein ist ein Rezept, dass Kreativität zulässt. Waffeln können mit Konfitüre, Schlagrahm, Apfelmus oder Früchten angeboten werden.

Waffeln sehr fein
15 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (105 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

125 g Butter
4 Stk Eier
200 g Mehl
250 ml Milch
1 Prise Salz
50 g Speisestärke
1 EL Vanillinzucker
75 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Eier in Eigelb und Eiweiss trennen. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Eigelb und die restlichen Zutaten schaumig rühren. Den Eischnee mit einem Schwingbesen unterheben.
  2. Waffeleisen anheizen und mit Öl bepinseln.
  3. Etwa 2 EL Teig daraufgeben und schliessen. Jede Waffel so ausbacken. Backzeit pro Waffel etwa 3- 4 Minuten.
  4. Noch warm servieren und nach Belieben mit Früchten, Rahm oder Zucker geniessen.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestreut sind die Waffeln eine schnelle Variante.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln schmecken durch den Joghurt im Rezept besonders gut und gelingen luftig leicht.

Waffeln ohne Butter

Waffeln ohne Butter

Ohne Butter ist dieses einfache Rezept für Waffeln kalorienärmer und am besten mit Ahornsirup angerichtet werden.

Sensler Brätzele

Sensler Brätzele

Die Sensler Brätzele werden mit dem Breätzeleisen gebacken. Ein Rezept, das ganz schnell geht.

Biskuit-Waffeln

Biskuit-Waffeln

Für Naschkatzen sind die tollen Biskuit-Waffeln ein herrliches Dessert. Genießen Sie doch einfach dieses köstliche Rezept.

Bananenwaffeln

Bananenwaffeln

Bananenwaffeln werden mit Schokosauce zum Superstar der Desserts. Hier ein Rezept, dem Schleckermäulchen nicht widerstehen können.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE