Speckkuchen

Dieser Speckkuchen wird mit fertigem Pizzateig als Zutat im Rezept zubereitet und gelingt auch Kochanfängern garantiert.

Speckkuchen

Bewertung: Ø 3,7 (139 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

5 Stk Eier
200 g Emmentaler, gerieben
1 TL Kümmelsamen
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Bund Peterli
0.5 TL Pfeffer
1 Pk Pízzateig, Fertigprodukt, Kühregal
200 ml Sauerrahm
400 g Speck, durchwachsen
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 210°C vorheizen
  2. Pizzateig auf das Backblech geben und einen Rand von ca. 1,5 cm hochstellen.
  3. Speck in Würfel schneiden, Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Peterli waschen, trockenschütteln und hacken. Eier mit dem Sauerrahm verrühren. Speck, Käse, Zwiebel und Peterli beifügen und unterrühren. Mit Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver abschmecken.
  4. Kuchenbelag auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen und etwa 40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Schmeckt auch sehr gut zu Bier und Wein. Auch verschiedene Gemüsesorten passen sehr gut als Belag.

ÄHNLICHE REZEPTE

Basilikum-Mousse

Basilikum-Mousse

Diese pikante Vorspeise ist einfach und preiswert herzustellen. Trotzdem schmeckt das Rezept wahnsinnig lecker!

Joghurt-Beeren-Becher

Joghurt-Beeren-Becher

Dieses Dessert ist leicht, schnell gemacht und ziemlich preiswert. Ein Klassiker.

Saure Lyoner-Würste

Saure Lyoner-Würste

Diese Lyoner-Würste sind eine französische Spezialität. Dieses Rezept eignet sich für alle Fleischliebhaber.

Schinken-Käse-Zopf

Schinken-Käse-Zopf

Eine leckere Modifikation des Klassikers: wieso den Schinken-Käse-Toast nicht einmal mit Zopf zubereiten?

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE