Eier an Frühlingssauce

Dieses Eier-Rezept zeigt wie schmackhaft ein preiswertes Essen sein kann. Ein guter Grund die Eier an Frühlingssauce auf den Teller zu bringen!

Eier an Frühlingssauce

Bewertung: Ø 4,1 (78 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Butter
150 g Crème Fraîche
4 Stk Eier
7 EL Kräuter (gehackt, gemischt)
1 EL Mehl
15 cl Milch
1 Msp Muskatnuss (gemahlen)
2 Prise Pfeffer
2 Prise Salz
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eier in kochendem Wasser ca. 6 Minuten halbhart kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Geben Sie die Butter in eine Pfanne und erhitzen Sie diese. Dann wird das Mehl langsam und unter ständigem Rühren beigeben. Wenige Minuten anschwitzen.
  3. Weiterhin rühren und dabei die Milch vorsichtig dazugiessen. Danach die Crème Faîche beigeben und einrühren. Fünf Minuten kochen lassen.
  4. Die Frühlingssauce mit den restlichen Zutaten vermischen. Die Eier schälen, halbieren, mit der Sauce anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie gegarte Kartoffeln dazu und schon haben Sie eine vollwertige Mahlzeit.

ÄHNLICHE REZEPTE

Basilikum-Mousse

Basilikum-Mousse

Diese pikante Vorspeise ist einfach und preiswert herzustellen. Trotzdem schmeckt das Rezept wahnsinnig lecker!

Joghurt-Beeren-Becher

Joghurt-Beeren-Becher

Dieses Dessert ist leicht, schnell gemacht und ziemlich preiswert. Ein Klassiker.

Saure Lyoner-Würste

Saure Lyoner-Würste

Diese Lyoner-Würste sind eine französische Spezialität. Dieses Rezept eignet sich für alle Fleischliebhaber.

Schinken-Käse-Zopf

Schinken-Käse-Zopf

Eine leckere Modifikation des Klassikers: wieso den Schinken-Käse-Toast nicht einmal mit Zopf zubereiten?

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL