Eiernockerl

Wenn es einmal schnell gehen soll und wenige Zutaten vorhanden sind, ist das Rezept für Eiernockerl genau richtig.

Erstellt von
Eiernockerl

Bewertung: Ø 3,8 (58 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
4 Stk Eier zum Übergießen
1 Prise Gewürze zum Garnieren
280 g Mehl (griffig)
200 ml Milch
1 Schuss Öl (für die Pfanne)
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Ei mit Mehl, Milch und Salz verrühren bis ein cremiger Teig entsteht.
  2. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Mit einem Löffel Nockerl formen und in das kochende Salzwasser geben. Die Nockerl ca. 10 Minuten kochen lassen.
  3. Eier verquirlen. In einer Pfanne Öl heiß werden lassen und die Nockerl darin kurz durchschwenken. Die verquirlten Eier darüber gießen und etwas stocken lassen.
  4. Mit grünem Salat servieren.

Tipps zum Rezept

Mit frischen Kräutern servieren. Auch gebratene Röst-Zwiebel passen sehr gut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Basilikum-Mousse

Basilikum-Mousse

Diese pikante Vorspeise ist einfach und preiswert herzustellen. Trotzdem schmeckt das Rezept wahnsinnig lecker!

Joghurt-Beeren-Becher

Joghurt-Beeren-Becher

Dieses Dessert ist leicht, schnell gemacht und ziemlich preiswert. Ein Klassiker.

Saure Lyoner-Würste

Saure Lyoner-Würste

Diese Lyoner-Würste sind eine französische Spezialität. Dieses Rezept eignet sich für alle Fleischliebhaber.

Schinken-Käse-Zopf

Schinken-Käse-Zopf

Eine leckere Modifikation des Klassikers: wieso den Schinken-Käse-Toast nicht einmal mit Zopf zubereiten?

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL