Tagliatelle mit Muscheln

Dieses köstliche Rezept mit frischen Miesmuscheln ist schnell zubereitet, falls mal unangekündigter Besuch vorbeikommt.


Bewertung: Ø 4,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 TL Bouillonpulver
1 TL Fenchelsaat
1 Stk Knoblauchzehe
800 g Miesmuscheln, frisch
5 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
230 g Tagliatelle
180 g Tomaten
150 ml Wasser
120 ml Weisswein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Tagliatelle werden zuerst in kochendem Salzwasser für ca. 10 Minuten bissfest gegart.
  2. Für die Tagliatelle mit Muscheln die frischen Muscheln gründlich waschen, putzen und nur die geschlossenen Muscheln verwenden.
  3. Nun die Muscheln mit dem Öl und Fenchelsaat in einer tiefen Pfanne zugedeckt für ca. 10 Minuten leicht garen lassen. Dann aus der Pfanne nehmen.
  4. Unterdessen die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die frische Tomate waschen, den Strunk entfernen, klein würfeln und entkernen. Alles in der Pfanne mit dem Bratsud und etwas Öl für ca. 5 Minuten andünsten, bevor das Ganze mit dem Weisswein und 150 ml Wasser abgelöscht wird. Die Muscheln dazugeben, das Bouillonpulver einrühren und aufkochen lassen.
  5. Anschliessend gut mit Salz und Pfeffer abschmecken, bevor die abgegossenen Tagliatelle untergerührt werden. Umgehend anrichten und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Muschelsuppe - Clam Chowder

Muschelsuppe - Clam Chowder

Clam Chowder ist eine schmackhafte, amerikanische Fisch- und Muschelsuppe, die nicht nur besonders gut schmeckt, sondern auch extra pfiffig aussieht.

Jakobsmuscheln an cremigen Nudeln

Jakobsmuscheln an cremigen Nudeln

Ein schnell zubereitetes Gericht, dass köstlich schmeckt mit den saftigen Jakobsmuscheln. Ein einfaches Rezept, dass gut zum Mittag passt.

Beschwipste Jakobsmuscheln

Beschwipste Jakobsmuscheln

Ein spezielles Vorspeisenrezept aus leichten Jakobsmuscheln, die in Ihrer schönen Schale angerichtet und jeden Gast verzücken werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE