Sautierte Jakobsmuscheln

Angereichert mit warmen Salat aus grünem Gemüse mit Ingwer-Aroma ist dieses Muschelrezept von Irma Dütsch ideal für ein Festessen.

Sautierte Jakobsmuscheln

Bewertung: Ø 4,8 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 EL Butter, geklärt
80 g grüne Bohnen
20 g Ingwer, frisch
8 Stk Jakobsmuscheln
80 g Kefen
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Schuss Sesamöl
80 g Thai-Spargel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gemüsesalat: Das Gemüse blanchieren, dann mit ein wenig Sesamöl sautieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, frisch geriebenen Ingwer dazugeben und abschmecken.
  2. Jakobsmuscheln: Die Rogen entfernen, Muscheln teilen, sodass für jede Person 4 Hälften zur Verfügung stehen. Die Butter erhitzen und die Muscheln kurz beidseitig an braten.
  3. Auf dem warmen Gemüse anrichten.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch Festtagsrezepte von Irma Dütsch. (Werd & Weber Verlag AG)

ÄHNLICHE REZEPTE

Muschelsuppe - Clam Chowder

Muschelsuppe - Clam Chowder

Clam Chowder ist eine schmackhafte, amerikanische Fisch- und Muschelsuppe, die nicht nur besonders gut schmeckt, sondern auch extra pfiffig aussieht.

Jakobsmuscheln an cremigen Nudeln

Jakobsmuscheln an cremigen Nudeln

Ein schnell zubereitetes Gericht, dass köstlich schmeckt mit den saftigen Jakobsmuscheln. Ein einfaches Rezept, dass gut zum Mittag passt.

Beschwipste Jakobsmuscheln

Beschwipste Jakobsmuscheln

Ein spezielles Vorspeisenrezept aus leichten Jakobsmuscheln, die in Ihrer schönen Schale angerichtet und jeden Gast verzücken werden.

Moules au vin blanc

Moules au vin blanc

Das einfach zubereitete, jedoch edle Rezept wird in Weisswein gekocht und passt besonders zum Sommer zu einem gemütlichen Abend mit Freunden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL