Jakobsmuscheln in Cidrerahm

Jakobsmuscheln in Cidrerahm sollten mit Reis und knackigem Salat auf den Tisch gebracht werden. Ein tolles, ausgefallenes Rezept.

Jakobsmuscheln in Cidresahne

Bewertung: Ø 4,3 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g ausgelöste Jakobsmuscheln
2 EL Butter
1 Prise Cayennepfeffer
0.25 l Cidre, ersatzweise Apfelwein
1 Stk Knoblauchzehe
3 Stk Petersilie, frisch
200 g Rahm
1 Prise Salz
3 Stk Schalotten
1 Prise weisser Pfeffer, frisch gemahlen
1 TL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als ersten Schritt die Butter in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackten Schalotten darin weich braten. Gepressten Knoblauch einrühren und mitdünsten.
  2. Mit Cidre ablöschen und etwas einkochen lassen. Den Rahm einrühren und leicht köcheln lassen. Diesen Saft in eine höhere Schüssel einfüllen und mit dem Mixstab pürieren. Mit Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nun die Sauce wieder in die Pfanne leeren.
  3. Als nächstes die Muscheln kalt abspülen und den roten Rogensack (Corails) abtrennen und zur Seite geben. Jakobsmuscheln in die Sauce geben, Deckel darauf und ca. 3 Minuten gar ziehen lassen.
  4. Danach die Corails (dem Rogensack der Muschel) in die Sauce geben und erwärmen. Die Jakobsmuscheln mit Petersilie servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt auch getoastetes Weissbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Jakobsmuscheln an cremigen Nudeln

Jakobsmuscheln an cremigen Nudeln

Ein schnell zubereitetes Gericht, dass köstlich schmeckt mit den saftigen Jakobsmuscheln. Ein einfaches Rezept, dass gut zum Mittag passt.

Beschwipste Jakobsmuscheln

Beschwipste Jakobsmuscheln

Ein spezielles Vorspeisenrezept aus leichten Jakobsmuscheln, die in Ihrer schönen Schale angerichtet und jeden Gast verzücken werden.

Moules au vin blanc

Moules au vin blanc

Das einfach zubereitete, jedoch edle Rezept wird in Weisswein gekocht und passt besonders zum Sommer zu einem gemütlichen Abend mit Freunden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE