Tannenschössli Honig

Dieses traditionelle Rezept mit frischen Tannenspitzen wird Tannenschössli genannt und passt gut als Brotaufstrich oder zum Kuchen.

Tannenschössli Honig

Bewertung: Ø 3,8 (269 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

230 g Tannenschössli, hellgrün
1 l Wasser
4 EL Zitronensaft
900 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Tannenschössli Honig zuerst die frischen Tannenschössli in ein Sieb geben und unter laufendem Wasser kurz abspülen. In eine grosse Pfanne mit 1 Liter Wasser geben und den Zitronensaft einrühren. Aufkochen lassen und bei niedriger Hitze für ca. 2 Stunden leicht köcheln lassen.
  2. Nach der Kochzeit die Pfanne vom Herd ziehen, zudecken und die Mischung am besten über Nacht gut ziehen lassen.
  3. Am nächsten Tag den Sud abseihen und in einen Messbecher geben. Nun berechnen wie viel Zucker verwendet wird, pro Liter werden 900 g Zucker genommen. Diese Masse abmessen und in den Sud geben. Unter Rühren auf dem Herd den Zucker dann bei niedriger Hitze langsam auflösen lassen.
  4. Nun das Ganze bei kleiner Hitze leicht köcheln lassen, bis die Mischung dunkelbraun und zähflüssig wird. Dieser Vorgang dauert ca 2,5 Stunden, bis die Mischung dickflüssig wie Honig wird.
  5. Zuletzt das Tannenschössli in ausgekochte, verschliessbare Gläser füllen und bis zum Gebrauch aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnelles Frühlings-Sandwich

Schnelles Frühlings-Sandwich

Dieses leckere Frühlings-Sandwich ist perfekt für eine Zwischenmahlzeit oder den schnellen Lunch im Büro geeignet.

Löwenzahnhonig

Löwenzahnhonig

Dieses Frühlingsrezept ist einfach und ein tolles Mitbringsel. Sonne und gute Laune stecken dabei im Glas!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE