Mönchsbart-Spaghetti mit Tomaten

Sehr lecker, schnell und einfach ist dieses tolle Rezept. Sie werden überwältigt sein von den Mönchsbart-Spaghetti mit Tomaten.

Mönchsbart-Spaghetti mit Tomaten

Bewertung: Ø 4,6 (42 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Balsamico
350 g Cherrytomaten
2 EL Kapern
3 Stk Knoblauchzehen
2 Bund Mönchsbart
5 EL Olivenöl
1 Stk Peperoncino
1 Prise Salz
500 g Spaghetti
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die rotbraunen Wurzeln vom Mönchsbart abschneiden (ca. 3-4cm) und die dicklichen Stängel gut abwaschen und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Peperoncino klein schneiden. Kapern kalt abspülen und gewaschene Tomaten halbieren. In einer Pfanne mit Öl Zwiebel, Knoblauch und Peperoncino andünsten. Tomaten, Kapern, Mönchsbart beigeben und etwa 6 Minuten dünsten. Mit Balsamico und Salz abschmecken.
  3. Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen, in die Pfanne mit dem Mönchsbartgemüse geben und vermengen.

Tipps zum Rezept

Mönchsbart ist auch als Barba di frate bekannt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Radieschen-Sauerrahm-Dip

Radieschen-Sauerrahm-Dip

Dieses frühlingshafte Rezept eignet sich super als Brotaufstrich, zu Kartoffeln oder zu rohem Gemüse. Lecker!

Löwenzahnhonig

Löwenzahnhonig

Dieses Frühlingsrezept ist einfach und ein tolles Mitbringsel. Sonne und gute Laune stecken dabei im Glas!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL