Tiramisu a la Wolfgang

Ein Tiramisu a la Wolfgang wird mit Cognac, Kaffee, Rum, Kakaopulver und Biskotten hergestellt.

Erstellt von
Tiramisu a la Wolfgang

Bewertung: Ø 3,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 3-4 Portionen

100 g Eigelb
1 Prise Kakaopulver zum Bestreuen
50 Stk Löffelbiskuit
500 Karton Mascarpone
100 g Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst einen sehr starken Filterkaffee zubereiten und abkühlen lassen. Dem Kaffee wird soviel Rum zugegeben, dass ein angenehmer, aber nicht zu starker Rumgeschmack entsteht, der nicht vom Alkoholgehalt überdeckt wird.
  2. Alternativ können Weinbrand oder Cognac verwendet werden, auch das ist Geschmackssache (letztere haben aber einen starken Eigengeschmack, der nicht immer zum Tiramisu passt).
  3. Dann die Eier mit dem Zucker schaumig rühren und den Mascarpone gleichmässig unterheben. Eine flache Auflaufform vorbereiten, die Biskotten in dem Gemisch aus Kaffee und Rum tränken und eine vollständige Schicht am Boden der Form auslegen. Die Biskotten müssen ausreichend getränkt werden (Tip: mit einer Gabel die Biskotten leicht anstechen und solange tränken, bis sie gerade nicht aufweichen und brechen – zu trockene Biskotten schmecken langweilig, zu nasse sind schwierig zu verarbeiten und lassen das Tiramisu nicht fest genug werden).
  4. Dann so viel der Creme überschichten, bis alle Biskotten vollständig bedeckt sind. Die nächste Lage Biskotten wird im rechten Winkel zur ersten verlegt, ebenfalls die gesamte Fläche ausfüllend, dann wieder vollständig mit Creme bedecken und so weiter, bis alles verarbeitet ist (Tip: zuoberst sollte eine dünne, aber flächendeckende Cremeschicht sein).
  5. Abschliessend mit reichlich (!) Kakaopulver bestreuen, keine Schoko-Milchgetränkpulver, diese sind meistens zu süss. Mindestens 3 Stunden gut abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen, die Masse nimmt gerne Kühlschrankaromen an.
  6. Dann am besten die Schüssel mit ins Bett nehmen und gegenseitig füttern…

ÄHNLICHE REZEPTE

Original Tiramisu

Original Tiramisu

Das Rezept für Original Tiramisu zählt zu den bekanntesten Desserts und ist auf der ganzen Welt zu finden.

Klassisches Tiramisu

Klassisches Tiramisu

Ein Klassisches Tiramisu wird mit Mascarpone und Eiern zubereitet. Das Rezept ist einfach und gelingt immer.

Apfeltiramisu

Apfeltiramisu

Ein Apfeltiramisu verführt durch das frische, fruchtige und süße Aroma. Besonders im Sommer ist das leichte Tiramisu ein super Rezept für das Dessert.

Maronitiramisu

Maronitiramisu

Tiramisu mal anders: In diesem luftigen Rezept harmonieren Maroni mit leichtem Qimiq, als wären sie für einander geschaffen.

Fruchtiges Erdbeer Tiramisu

Fruchtiges Erdbeer Tiramisu

Ein fruchtiges Erdbeer Tiramisu hat einen leichteren und fruchtigeren Geschmack als die bekannte Form. Dieses Rezept sieht verführerisch aus.

Tiramisu mit Rhabarber

Tiramisu mit Rhabarber

Ein Tiramisu mit Rhabarber ist besonders lecker an heissen Tagen. Ihre Gäste werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE