Fruchtiges Erdbeer Tiramisu

Ein fruchtiges Erdbeer Tiramisu hat einen leichteren und fruchtigeren Geschmack als die bekannte Form. Dieses Rezept sieht verführerisch aus.

Erstellt von
Fruchtiges Erdbeer Tiramisu
260 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (284 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

400 g Cantuccini-Kekse
1 kg Erdbeeren
500 g Mascarpone
200 g Naturjoghurt
150 g Puderzucker
125 ml Schlagrahm
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Erdbeer Tiramisu in einer Schüssel Joghurt, Mascarpone, Zucker, Zitronensaft verrühren und steif geschlagenen Schlagrahm untermischen.
  2. Geputzte Erdbeeren in Scheiben schneiden und der Mascarpone Creme unterheben.
  3. Nun schichtweise, in eine flache Form, Cantuccini-Kekse und Creme geben. Und zwar mit den Keksen beginnen und mit Creme abschließen. Anschließend für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Das Erdbeer Tiramisu nach Belieben mit Kakaopulver bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original Tiramisu

Original Tiramisu

Das Rezept für Original Tiramisu zählt zu den bekanntesten Desserts und ist auf der ganzen Welt zu finden.

Klassisches Tiramisu

Klassisches Tiramisu

Ein Klassisches Tiramisu wird mit Mascarpone und Eiern zubereitet. Das Rezept ist einfach und gelingt immer.

Apfeltiramisu

Apfeltiramisu

Ein Apfeltiramisu verführt durch das frische, fruchtige und süße Aroma. Besonders im Sommer ist das leichte Tiramisu ein super Rezept für das Dessert.

Maronitiramisu

Maronitiramisu

Tiramisu mal anders: In diesem luftigen Rezept harmonieren Maroni mit leichtem Qimiq, als wären sie für einander geschaffen.

Tiramisu mit Rhabarber

Tiramisu mit Rhabarber

Ein Tiramisu mit Rhabarber ist besonders lecker an heissen Tagen. Ihre Gäste werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

QimiQ-Tiramisu

QimiQ-Tiramisu

QimiQ-Tiramisu ist ein wahrer Leckerbissen und einfach köstlich. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker unter den italienischen Nachspeisen sicher..

User Kommentare

das_kiwi
das_kiwi

was zur hölle ist bch?
weiss nicht was das heisst und dadurch kann ich das rezept nicht nachmachen heisst es eine büchse oder wie

Auf Kommentar antworten

GuteKuecheSchweiz
GuteKuecheSchweiz

Danke für die Anfrage. Die Abkürzung bedeutet "Becher" - je nachdem in welcher Verpackung die verschiedenen Einheiten angeboten werden. Empfohlen wird 125 ml Schlagrahm. Das Rezept wurde angepasst. Viel Freude mit dem Rezept wünscht das Team von GuteKueche.ch

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE