Erdbeer-Tiramisu

Dieses Rezept für ein köstliches und sommerliches Erdbeer-Tiramisu wird ohne Ei und stattdessen mit Mascarpone zubereitet.

Erstellt von
Erdbeer-Tiramisu

Bewertung: Ø 4,1 (491 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

800 g Erdbeeren
40 Stk Löffelbiskuit
750 g Mascarpone
120 g Puderzucker
500 g Quark mager
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdbeer Tiramisu die Erdbeeren putzen, waschen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Dabei Zitronensaft und die Hälfte vom Puderzucker beifügen.
  2. Den restlichen Puderzucker mit Mascarpone und Quark in einer Schüssel verrühren.
  3. Nun abwechselnd und schichtweise etwas Erdbeermus, Mascarponecreme, Löffelbiskuits in die vorbereiteten Dessertgläser füllen und mit dem Erdbeerpüree abschliessen.
  4. Nun das Tiramisu für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit Erdbeerstücken und einem Minzeblatt dekorieren.

Tipps zum Rezept

Anstelle der Gläser kann auch eine normale Auflaufform verwendet werden.

Am besten schmeckt das Erdbeertiramisu im Sommer mit frischen Erdbeeren aus dem eigenen Garten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassisches Tiramisu

Klassisches Tiramisu

Ein Klassisches Tiramisu wird mit Mascarpone und Eiern zubereitet. Das Rezept ist einfach und gelingt immer.

Apfeltiramisu

Apfeltiramisu

Ein Apfeltiramisu verführt durch das frische, fruchtige und süße Aroma. Besonders im Sommer ist das leichte Tiramisu ein super Rezept für das Dessert.

Tiramisu mit Rhabarber

Tiramisu mit Rhabarber

Ein Tiramisu mit Rhabarber ist besonders lecker an heissen Tagen. Ihre Gäste werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

QimiQ-Tiramisu

QimiQ-Tiramisu

QimiQ-Tiramisu ist ein wahrer Leckerbissen und einfach köstlich. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker unter den italienischen Nachspeisen sicher..

Fruchtiges Erdbeer Tiramisu

Fruchtiges Erdbeer Tiramisu

Ein fruchtiges Erdbeer Tiramisu hat einen leichteren und fruchtigeren Geschmack als die bekannte Form. Dieses Rezept sieht verführerisch aus.

Maronitiramisu

Maronitiramisu

Tiramisu mal anders: In diesem luftigen Rezept harmonieren Maroni mit leichtem Qimiq, als wären sie für einander geschaffen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL