Urchiger Kartoffelgratin

Dieser Gratin lässt sich ganz einfach und schnell zubereiten und schmeckt pikant und würzig. Servieren Sie dazu Salat.

Urchiger Kartoffelgratin

Bewertung: Ø 4,5 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter
20 g grober Maisgriess
700 g Kartoffeln
50 g Magerspeck, kleingewürfelt
1 EL Mehl
70 g Salsiz, klein gewürfelt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor. Fetten Sie die Form dann mit Butter aus.
  2. Schälen Sie die Kartoffeln und raffeln diese mit einer groben Raffel klein. Mischen Sie dann sämtliche Zutaten und würzen das Gemisch mit Salz und Pfeffer und Muskatnuss.
  3. Füllen Sie die Mischung dann in die Form. Schieben Sie den Gratin in die Mitte des vorgeheizten Ofens und backen ihn bei 180 Grad 1 Stunde.

ÄHNLICHE REZEPTE

Puschlaver Pizzöcchar

Puschlaver Pizzöcchar

Der Puschlaver Pizzöcchar ist ein Schweizer Rezept aus dem Kanton Graubünden mit Buchweizen hergestellt.

Bündner Quarkpizokel

Bündner Quarkpizokel

Das Bündner Rezept mit frischem Quark, das als feine Pizokel an einer cremigen Pilzsauce angerichtet und genossen wird.

Quarkpizokel mit Gemüse

Quarkpizokel mit Gemüse

Quarkpizokel mit Gemüse wird einfach zubereitet und schmeckt herrlich lecker auch als einfaches Hauptgericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE