Pizokel an zweierlei Kraut

Pizokl an allerlei Kraut mit crèmiger Sauce. Ein Rezept,d as auch prima vorbereitet werden kann, wenn Gäste erwartet werden.


Bewertung: Ø 3,6 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Pizokel

25 g Bauern-Salsiz, fein geschnitten
25 g Bündnerfleisch
1 TL Butter, zum Andünsten
2 Stk Eier
25 g Lauch
250 g Mehl
9 cl Milch
1 Prise Salz und Muskatnuss

Zutaten für die Sauce

110 g Blattspinat
1 TL Butter, zum Andünsten
1 Stk Knoblauchzehen, gehackt
1 Prise Salz, Muskatnuss, Pfeffer
1 Stk Schalotte, gehackt
50 g Speck, in Streifen geschnitten
9 cl Vollrahm
130 g Wirsing
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Um die Pizokel vorzubereiten werden Mehl, Eier und Milch zusammengerührt, bis ein glatter Teig entsteht. Das Bündnerfleisch, Salsiz und Lauch werden in Butter angedünstet, mit Salz und Pfeffer gewürzt und zum Abkühlen zur Seite gestellt. Dann werden sie unter den Pizokel-Teig gemischt.
  2. Nun werden der Wirsing und die Spinatblätter in nicht zu feine Streifen geschnitten und in Salzwasser gekocht, bis sie fast weich sind. Dann werden sie abgetropft. In der Zwischenzeit werden die Schalotten geschnitten und der Knoblauch gehackt. Diese nun zusammen mit dem Speck in Butter anbraten und dann zum Spinat und Wirsing in eine ofenfeste Schüssel geben. Das Gemüse wird im Backofen bei 75 °C warmgestellt.
  3. Die Pizokelmasse wird auf ein kalt abgespültes Brett gegeben und mit einem Spachtel als feine Streifen in siedendes Salzwasser gegeben. Die Pizokel solange kochen, bis sie an die Oberfläche steigen, dann mit einer Schaumkelle herausschöpfen. Die fertigen Pizokel in die Schüssel mit dem Gemüse geben und den Rahm aufkochen. Wenn alle Pizokel fertig sind, den Rahm unter die Sauce und die Pizokel ziehen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Wenn man das Gericht vorbereiten will, alles wie oben kochen, im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Aufwärmen mit einem Deziliter Rahm übergiessen. Im Ofen bei 200°C für 30 Minuten wärmen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Puschlaver Pizzöcchar

Puschlaver Pizzöcchar

Der Puschlaver Pizzöcchar ist ein Schweizer Rezept aus dem Kanton Graubünden mit Buchweizen hergestellt.

Quarkpizokel mit Gemüse

Quarkpizokel mit Gemüse

Quarkpizokel mit Gemüse wird einfach zubereitet und schmeckt herrlich lecker auch als einfaches Hauptgericht.

Bündner Tatar

Bündner Tatar

Ein Tatar ist ein tolles und einfaches Rezept. Ihre Gäste werden den Geschmack noch lange inne halten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE