Bündner Quarkpizokel

Das Bündner Rezept mit frischem Quark, das als feine Pizokel an einer cremigen Pilzsauce angerichtet und genossen wird.

Bündner Quarkpizokel

Bewertung: Ø 3,9 (79 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
3 Stk Eier
3 EL Gruyère, gerieben
1 Stk Knoblauchzehe
250 g Mehl
1 Prise Muskat
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
170 g Quark
120 ml Rahm
1 Prise Salz
25 g Steinpilze, getrocknet
3 EL Wasser
2 Schuss Weisswein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die frischen Eier mit dem Quark, Olivenöl, 3 EL Wasser, Muskat, Salz und Pfeffer in einer Rührschüssel gründlich vermischen, bevor das Mehl gleichmässig unter die Masse gearbeitet wird.
  2. Unterdessen die getrockneten Steinpilze in einer Schüssel mit genügend Wasser einwweichen.
  3. Danach wird ein grosser Topf mit Salzwasser aufgekocht.
  4. Nun den fertigen Teig mit einem Spachtel vom Brett direkt in das siedende Wasser fallen lassen und so lange köcheln lassen, bis die Pizokel an die Oberfläche steigen.
  5. Die garen Pizokel mit der Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und für den Moment in eine grosse Schüssel geben.
  6. Dann die eingeweichten Pilze ausdrücken und klein schneiden. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, und fein hacken.
  7. Anschliessend die gehackten Pilze mit den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln in einer Pfanne mit etwas Butter für ca. 5-7 Minuten glasig andünsten. Das Ganze mit dem Weisswein ablöschen und auf die Hälfte einkochen.
  8. Danach die fertigen Pizokel mit etwas Butter in einer separaten Pfanne für wenige Minuten goldbraun anbraten, bevor sie in der Steinpilzsauce durchgeschwenkt werden.
  9. Zuletzt den geriebenen Käse einrühren und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Puschlaver Pizzöcchar

Puschlaver Pizzöcchar

Der Puschlaver Pizzöcchar ist ein Schweizer Rezept aus dem Kanton Graubünden mit Buchweizen hergestellt.

Quarkpizokel mit Gemüse

Quarkpizokel mit Gemüse

Quarkpizokel mit Gemüse wird einfach zubereitet und schmeckt herrlich lecker auch als einfaches Hauptgericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE