Weihnachtliche Mandelsplitter

Schnell und einfach gelingen diese Weihnachtsguetzli. Ideal zum Backen mit Kindern.

Weihnachtliche Mandelsplitter

Bewertung: Ø 4,3 (32 Stimmen)

Zutaten für 55 Portionen

300 g Kuvertüre
0.5 TL Lebkuchengewürz
200 g Mandelsplitter
50 g Orangeat
1 Pk Orangenschalenabrieb einer BIO-Orange
1 EL Vanilleextrakt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst in einer Pfanne die Mandeln ohne Zugabe von Öl anrösten. Danach erkalten lassen.
  2. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Orangeat fein hacken und auf dem Backblech im Backofen für 10 bis 15 Minuten trocknen lassen.
  3. Die Schale einer Orange abreiben und beiseite stellen.
  4. Die Kuvertüre im Wasserbad zerschmelzen, danach den Orangenschalenabrieb sowie das Lebkuchengewürz und das Vanilleextrakt unter die Schokolade heben.
  5. In einer Schale nun die Orangeat mit den Mandelsplittern und der Schokolade verrühren.
  6. Die Pralinenformen auf einer Arbeitsfläche aufteilen und mit Hilfe von 2 Teelöffeln die Mandelsplitter in die Förmchen aufteilen. Kalt werden lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zürcher Tirggel

Zürcher Tirggel

Die leckeren Zürcher Tirggeli bieten einen wunderbaren Vorgeschmack auf Weihnachten. Ein tolles aussergewöhnliches Rezept.

Weihnachtlicher Nusskuss

Weihnachtlicher Nusskuss

Das Schweizer Rezept für einen Weihnachtlichen Nusskuss ist für die kalte Jahreszeit ein herzwärmendes Süssgebäck und lässt sich einfach zubereiten.

Makronen mit Nüssen

Makronen mit Nüssen

Makronen mit Nüssen schmecken frisch, pikant und natürlich lecker süss. Ein Rezept, das gerne zur Weihnachtszeit gebacken wird.

Spitzbubenteig

Spitzbubenteig

Das Spitzbubenteigrezept, das schnell und unkomplizert zubereitet wird und jedes Weihnachten erst richtig aufpeppen wird.

Brunsli

Brunsli

Einfach himmlisch schmecken die traditionellen Brunsli. Ein tolles Rezept für Weihnachten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE