Basler Brunsli

Diese schokobraunen Weihnachtsguetzli stammen ursprünglich aus Basel. Dieses Basler Brunsli Rezept eignet sich zum einfachen nachbacken.

Basler Brunsli

Bewertung: Ø 4,3 (165 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

2 Stk Eiweiss
1 TL Kakao
1 EL Kirsch
250 g Mandeln gemahlen
1 Prise Nelken gemahlen
250 g Puderzucker
1 Prise Salz
100 g Zartbitterschokolade
1 Prise Zimtpulver
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Wasserbad wird aufgekocht und die Zartbitterschokolade in einem passenden Schüsselchen daraufgelegt zum Schmelzen lassen. Die Mandeln werden mit Puderzucker, Kakao, Zimt und dem Nelkenpulver gemischt.
  2. Die Eiweisse werden vom Eigelb getrennt und mit Salz gewürzt, danach steif geschlagen. Der Eischnee wird nach und nach unter die Mandelmischung untergezogen und die flüssige Zartbitterschokolade, sowie Kirsch werden unter den Teig gehoben und gerührt, bis der Teig fest und formbar ist. Danach wird der Teig in Frischhaltefolie eingewickelt und ca. 1 Std. kühl gestellt.
  3. Das Backblech wird mit Backpapier belegt und die Arbeitsfläche mit Zucker bestreut. Der Teig wird ca. 1 cm dick ausgerollt. Mithilfe von Ausstechformen werden Guetzli ausgestochen und aufs Blech gelegt. Die Guetzli werden nun ca. 12 Stunden bei Zimmertemperatur getrocknet.
  4. Danach wird der Backofen auf 200° C vorgeheizt. Die Brunsli werden in der Mitte ca. 7 Minuten gebacken. Innen sollten die Brunsli noch feucht sein. Anschliessend werden die Brunsli mit dem Backpapier vom Blech gezogen und zum Abkühlen beiseitegestellt.
  5. Danach werden die Basler Brunsli mit wenig Wasser bestrichen, in Zucker gewendet und zum Trocknen beiseitegestellt.

Tipps zum Rezept

Sehr schön sehen Blütenform-Ausstechformen aus.

ÄHNLICHE REZEPTE

Makronen mit Nüssen

Makronen mit Nüssen

Makronen mit Nüssen schmecken frisch, pikant und natürlich lecker süss. Ein Rezept, das gerne zur Weihnachtszeit gebacken wird.

Weihnachtlicher Nusskuss

Weihnachtlicher Nusskuss

Das Schweizer Rezept für einen Weihnachtlichen Nusskuss ist für die kalte Jahreszeit ein herzwärmendes Süssgebäck und lässt sich einfach zubereiten.

Brunsli

Brunsli

Einfach himmlisch schmecken die traditionellen Brunsli. Ein tolles Rezept für Weihnachten.

Spitzbubenteig

Spitzbubenteig

Das Spitzbubenteigrezept, das schnell und unkomplizert zubereitet wird und jedes Weihnachten erst richtig aufpeppen wird.

Schokokipferl

Schokokipferl

In der Weihnachtszeit dürfen die köstlichen Schokokipferl am Guetzliteller nicht fehlen. Ein wirklich tolles Rezept, das ganz schnell gebacken ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE