Zürcher Tirggel

Die leckeren Zürcher Tirggeli bieten einen wunderbaren Vorgeschmack auf Weihnachten. Ein tolles aussergewöhnliches Rezept.

Zürcher Tirggel

Bewertung: Ø 4,0 (100 Stimmen)

Zutaten für 120 Portionen

500 g Honig
650 g Mehl
2 EL Mehl (für das Blech)
2 Msp Nelkenpulver
2 EL Öl (für die Formen und das Blech)
150 g Puderzucker
1 EL Rosenwasser
1 TL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zürcher Tirggel zuerst den Honig mit Gewürzen inklusive Rosenwasser vermischen und im heissen Wasserbad langsam erhitzen. Wenn der Honig flüssig ist vom Herd nehmen und das Mehl langsam beifügen und gut vermischen bis sich der Teig von der Schüssel löst.
  2. Den Teig am besten 2 Tage gut eingepackt in Folie kühl und trocken im Kühlschrank lagern bevor der Teig weiterverarbeitet wird.
  3. Nach der Ruhezeit den Teig ca. 20 Minuten vor dem auswallen aus dem Kühlschrank nehmen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche 2 mm dünn auswallen. Wenn man ein Holzmodel hat (macht die schönen Verzierungen), dieses mit Öl bestreichen und den Teig mit dem Model ausstechen. Die Tirggeli vorsichtig vom Holz lösen und auf ein schwach gefettetes und bemehltes Blech legen.
  4. Das Blech in den vorgeheizten Ofen bei 220 Grad für ca. 5 Minuten auf der obersten Schiene backen.
  5. Die Tirggeli sollen auf der Oberseite goldbraun, auf der Unterseite jedoch noch hell, aber gebacken sein. Das Blech ev. drehen, um eine regelmässige Bräunung zu bekommen.

Tipps zum Rezept

Tirggel halten sich nach dem backen ausgekühlt in einer Dose ca. 3-4 Wochen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Makronen mit Nüssen

Makronen mit Nüssen

Makronen mit Nüssen schmecken frisch, pikant und natürlich lecker süss. Ein Rezept, das gerne zur Weihnachtszeit gebacken wird.

Weihnachtlicher Nusskuss

Weihnachtlicher Nusskuss

Das Schweizer Rezept für einen Weihnachtlichen Nusskuss ist für die kalte Jahreszeit ein herzwärmendes Süssgebäck und lässt sich einfach zubereiten.

Brunsli

Brunsli

Einfach himmlisch schmecken die traditionellen Brunsli. Ein tolles Rezept für Weihnachten.

Spitzbubenteig

Spitzbubenteig

Das Spitzbubenteigrezept, das schnell und unkomplizert zubereitet wird und jedes Weihnachten erst richtig aufpeppen wird.

Schokokipferl

Schokokipferl

In der Weihnachtszeit dürfen die köstlichen Schokokipferl am Guetzliteller nicht fehlen. Ein wirklich tolles Rezept, das ganz schnell gebacken ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL