Zimtsterne

Würzig-weiche Zimtsterne für die Weihnachtszeit.

Zimtsterne
180 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 50 Portionen

3 Stk frische Eiweisse
350 g gemahlene Mandeln
1 TL Kirsch
250 g Puderzucker
1 Prise Salz
1.5 EL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Schlagen Sie das Eiweiss mit dem Salz steif. Mischen Sie den Puderzucker unter und stellen dann ca. 6 EL als Glas zugedeckt in den Kühlschrank. Mischen Sie dann Zimt und Mandeln, und geben die Mischung mit Kirsch zur restlichen Eimasse. Kneten Sie dies zu einem Teig.
  2. Wallen Sie den Teig portionenweise zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel ca. 1 cm dick aus und stechen Sterne aus. Legen Sie sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech.
  3. Bestreichen Sie die Sterne mit der Glasur. Lassen Sie die Sterne 1 Stunde lang trocjnen und backen sie dann 5 Minuten in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens.

ÄHNLICHE REZEPTE

Biskuit für Obsttorte

Biskuit für Obsttorte

Von diesem leckeren Biskuit für Obsttorte können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses schnelle Grundrezept gelingt garantiert.

Frühstückskekse

Frühstückskekse

Dieses leckere Frühstückskekse-Rezept gehört zu jeder gesunden Frühstücksmahlzeit dazu.

Biskuitboden für Obstkuchen

Biskuitboden für Obstkuchen

Dieses kinderleichte Biskuitbodenrezept, das zu einem köstlichen Obstkuchen gezaubert werden kann, ergibt die perfekte Basis.

Nutella-Roulade

Nutella-Roulade

Ein Backrezept auf dem Weg zum Glück! Mit einer köstlichen Nutellafüllung ist das Rezept dieser Biskuitroulade der Hit beim nächsten Kaffeekränzchen.

Mokka Kaffeeroulade

Mokka Kaffeeroulade

Eine Biskuitroulade lässt das Herz jedes Kuchenfans höher schlagen. Mit einer leckeren Kaffeecreme verfeinert, ist dieses Rezept ein toller Genuss.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE