Biskuitteig

Mit Biskuitteig lassen sich alle möglichen Köstlichkeiten zubereiten. Hier ein einfaches Grundrezept.

Biskuitteig

Bewertung: Ø 4,0 (86 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 TL Backpulver
4 Stk Eier
3 EL heisses Wasser
120 g Mehl
1 Prise Salz
90 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Hier unser gelingsicheres Grundrezept für einen einfachen Biskuitteig.
  2. Dazu den Backofen auf 190 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine beliebige Backform (z.b. Springform mit 26cm Durchmesser oder Backblech) mit Butter einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  3. Danach die Eier in einer Schüssel mit dem Wasser schaumig schlagen - sollte so ca. 5-8 Minuten dauern - und danach langsam den Zucker und das Salz einrieseln lasssen.
  4. Nun das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel versieben und unter die Eimasse heben - gut verrühren.
  5. Die fertige Teigmasse in die Form füllen und für ca. 20-24 Minuten goldgelb backen - die Backzeit für den Biskuit hängt natürlich von der Teigdicke ab - je höher die Backform befüllt ist desto länger muss man den Teig backen.

Tipps zum Rezept

Für dieses Biskuitteig Rezept ist es nicht notwendig die Eier zu trennen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Frühstückskekse

Frühstückskekse

Dieses leckere Frühstückskekse-Rezept gehört zu jeder gesunden Frühstücksmahlzeit dazu.

Biskuitboden für Obstkuchen

Biskuitboden für Obstkuchen

Dieses kinderleichte Biskuitbodenrezept, das zu einem köstlichen Obstkuchen gezaubert werden kann, ergibt die perfekte Basis.

Zimtsterne

Zimtsterne

Würzig-weiche Zimtsterne für die Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE