Asiatische Crevetten

Die asiatischen Crevetten sind eine interessante Abwechslung zu herkömmlichen Crevetten Rezepten. Das fernöstliche Aroma ist spitze.

Asiatische Crevetten

Bewertung: Ø 3,8 (82 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Bambussprossen
1 Stk Chilischote
0.5 Bund Frühlingszwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Koriander
5 EL Olivenöl
200 g Reis
500 g rohe Crevetten
1 Prise Salz & Pfeffer
100 g Sojakeimlinge
5 EL Sojasauce
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Marinade die Knoblauchzehen pressen, die Chilischote entkernen und in ganz kleine Stücke schneiden. Mit der Sojasauce und dem Olivenöl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Die Crevetten damit übergießen und ca. 1 Stunde zum durchziehen in den Kühlschrank stellen.
  2. Dann den Reis nach Anleitung kochen.
  3. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Dann die Crevetten aus der Marinade nehmen und in Öl anbraten. Zwiebeln, Sojakeimlinge und Bambussprossen dazugeben, kurz mitbraten und dann die übrige Marinade dazugeben. Kurz einkochen lassen und dann mit dem Reis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Currysuppe mit Crevetten

Currysuppe mit Crevetten

Die Currysuppe mit Crevetten ist eine hervorragende Vorspeise. Mit diesem asiatisch angehauchten Rezept könne Sie gross auftrumpfen.

Wan-Tan-Suppe

Wan-Tan-Suppe

Eine nahrhafte Wan Tan Suppe kann auch als Hauptspeise serviert werden. Ein Rezept mit Schweinefleisch, verpackt in Teigtaschen.

Garnelensuppe Siam

Garnelensuppe Siam

Eine Garnelensuppe Siam ist ein Rezept, dass als Suppe schon relativ satt macht. Besonders für Meeresfrüchteliebhaber ein Genuss.

Grillierte Garnelen

Grillierte Garnelen

Das Rezept für grillierte Garnelen (Crevetten) ist bekannt und beliebt und kann mit einer leichten Zitronensauce verfeinert werden.

Garnelen auf Salat

Garnelen auf Salat

Garnelen auf Salat ist ein leichtes, pikantes und wohltuendes Gericht. Das Rezept schmeckt besonders gut mit etwas Balsamico.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE