Bauernbrot

Das Rezept für Bauernbrot wird mit Hefe zubereitet. Frisch gebacken duftet das Brot verführerisch.

Erstellt von
Bauernbrot
140 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (496 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 l Buttermilch
4 EL Gewürzmischung für Brot
1 Wf Hefe
40 g Kürbiskerne
40 g Leinsamen
600 g Roggenmehl (Vollkorn)
1 EL Salz
40 g Sesam
40 g Sonnenblumenkerne
0.5 l Wasser (lauwarm)
600 g Weizenmehl
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Bauernbrot das lauwarme Wasser in eine Tasse geben, die Hefe hineinbröckeln und unter Rühren auflösen.
  2. Danach alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben, die Hefelösung dazuschütten und die restlichen Zutaten (ausser den Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne) miteinander ca. 10 min kräftig durcharbeiten - am besten mit einer Küchenmaschine mit Knethaken.
  3. Den Teig für mindestens 1-2 Stunde an einem warmen Ort, zugedeckt, gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
  4. Anschliessend den Teig nochmals kräftig, mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche, für 10 Minuten durchkneten, die Körner (Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne) einkneten, zu einem grossen oder zwei kleinen Laiben formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
  5. Den Teig ein wenig mit Mehl bestäuben und nochmals abgedeckt für gut 1 Stunde gehen lassen.
  6. Im vorgeheizten Backofen für 40 Minuten bei 200°C (Ober-/Unterhitze) und dann 20 Minuten bei 150°C backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  7. Bauernbrot Zubereitung mit Brotbackautomaten: Hefe in Wasser auflösen. Alle Zutaten bis auf die Körner in den Automat geben. Durchrühren, dann die Körner beifügen und unterrühren. Programmeinstellungen: normal, Farbe: mittel, Teigmenge: doppelt

Tipps zum Rezept

Vor dem Backen den Teig leicht kreuzweise einschneiden.

Es ist wichtig dass die Kernmischung erst nach der Gehzeit zum Teig hinzugefügt werden, da sie ansonsten dem Teig zu viel Flüssigkeit entziehen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schweizer Zopfbrot

Schweizer Zopfbrot

Ein schweizer Zopfbrot benötigt etwas Zeit, aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall. Sie werden begeistert sein!

Basler Brot

Basler Brot

Basler Brot ist sehr beliebt und wird gerne zubereitet. Ihre Familie wird von diesem geschmacklichen Rezept begeistert sein.

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot (Stockbrot)

Schlangenbrot, auch Stockbrot genannt, wird direkt über dem offenen Feuer gebacken. Bei diesem Rezept wird der Teig mit Trockenhefe zubereitet.

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Das Rezept für glutenfreies Brot eignet sich für jene Menschen, die auf Klebereiweiße allergisch reagieren.

Fastenwähe

Fastenwähe

Fastenwähe ist ein brezelartiges Hefegebäck mit Kümmel bestreut. Dieses tolle Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Osterbrot

Osterbrot

Osterbrot ist sehr traditionell und wird mit Fleisch und Eiern gegessen. Dieses Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL