Böhmische Knödel

Das traditionelle Rezept, das einfach zubereitet wird und besonders gut als Beilage zu Gulasch serviert werden kann.

Böhmische Knödel
135 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Brot, vom Vortag
2 Stk Eier
500 g Mehl
270 ml Milch
1 TL Salz
1 Pk Trockenhefe
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die alten Brötchen in einer Schüssel mit der frischen Milch übergiessen und einweichen lassen.
  2. Nun das Mehl mit der Hefe und Salz in einer separaten Schüssel verrühren, bevor die Brötchenmischung gründlich unter die Mehlmischung verknetet wird. Dann den fertigen Teig für ca. 90 Minuten gehen lassen.
  3. Anschliessend den Teig zu Knödeln formen und in einen grossen Topf mit kochendem Salzwasser geben. Das Ganze für ca. 30 Minuten zugedeckt kochen lassen.
  4. Danach die fertigen, böhmischen Knödel mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen, gut abtropfen lassen und in Scheiben geschnitten auf Tellern anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Aprikosenknödel

Aprikosenknödel

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig mit einer saftigen Aprikose innen. Das Aprikosenknödel Rezept ist einfach himmlisch.

Semmelknödel

Semmelknödel

Eine tolle Kombination sind die leckeren Semmelknödel mit Eierschwämmlisauce oder mit Schweinebraten. Dieses Rezept ist beliebt für jeden Geschmack.

Semmelknödel mit Speck

Semmelknödel mit Speck

Die köstlichen Semmelknödel mit Speck eignen sich hervorragend als Beilage und sind sehr delikat im Geschmack. Hier ein einfaches, tolles Rezept.

Marillenknödel

Marillenknödel

Herzhaft und verführerisch schmecken die köstlichen Marillenknödel. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und gelingt garantiert.

Quarkknödel pikant

Quarkknödel pikant

Ein Quarkknödel pikant wird mit grünem Salat oder knackigem Gemüse serviert. Dieses einfache Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE